Newsletter

Dermatologie

Medizin | Dermatologie

Histologie

Kasuistik: Ein Muttermal mit Schuppenflechte?

Was hat es mit dem ungewöhnlichen melanozytären Nävus auf sich? Eine dermatohistologische Kasuistik von Professor Claudia Kauczok aus Würzburg

mehr

Medizin | Dermatologie

Maus auf gelbem Untergrund

Hautmikrobiom: Neue Erkenntnisse durch Wildtiere

Forscher beschreiben erstmals Unterschiede in der Bakterienbesiedlung der Haut bei Haus- und Labormäusen. Dies könnte als Grundlage für verbesserte dermatologische Modelle dienen.

mehr

Medizin | Dermatologie

Sonnenallergie: So wappnen Sie Ihre Patienten

Wenn die Haut in der Sonne nicht mit dem gewünschten Teint reagiert, sondern mit juckenden Exanthemen, ist guter Rat gefragt. Dr. med. Hans-Ulrich Voigt erklärt, worauf zu achten ist.

mehr

Medizin | Dermatologie

Viren

Psoriasis und COVID-19: Folgen für Biologika-Therapie?

Mit dem Einsatz von Biologika stellt sich auch bei Psoriasis-Patienten die Frage, welchen Einfluss eine COVID-19-Infektion auf das Therapiemanagement hat. Aktuelle Erfahrungen geben Entwarnung.

mehr

Medizin | Dermatologie

Kind hält Meerschweinchen auf dem Arm

Kuscheltier-Mykosen durch Meerschweinchen

Familienhund, Katze oder Meerschweinchen sind zum Glück keine Überträger des Coronavirus. Doch Hygiene ist im Umgang mit dem Vierbeiner dennoch unerlässlich. Gerade Meerschweinchen können...

mehr

Medizin | Dermatologie

Kasuistik: Rote Papel am rechten Großzeh

Woher stammt die Läsion am Großzeh der Patientin? Ist es ein Hämangiom? Oder vielleicht ein amelanotisches Melanom? Eine dermatohistologische Kasuistik von PD Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg.

mehr

Medizin | Dermatologie

gestapelte Münzen

Hygienemaßnahmen: Hautärzte fordern Pauschale von PKV

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) fordert den Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) auf, schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten, damit die durch die COVID-19-Pandemie...

mehr

Medizin | Dermatologie

Älteres Paar lächelt in die Kamera

AD: Was man bei älteren Patienten beachten muss

Ältere Patienten mit atopischer Dermatitis (AD) sind eine vergleichsweise neue Patientengruppe. Prinzipiell gelten hier die gleichen Therapiegrundsätze wie bei jüngeren Patienten. Angesichts der in...

mehr

Medizin | Dermatologie

Qualitätsoffensive in der Dermatologie

Die 5. Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH-Tagung in Dresden bot ein vielfältiges und praxisnahes Fortbildungsangebot: Das Themenspektrum reichte von Tumorerkrankungen, Immundermatosen und...

mehr

Medizin | Dermatologie

Akanthoma fissuratum 10x HE

Kasuistik: Auf Kollision

Eine rötliche Plaque am rechten Nasenabhang gibt Rätsel auf. Ist es ein Basaliom? Und woher stammt die muzinöse Substanz in einigen Hohlräumen der Lederhaut? Eine Kasuistik von PD Dr. med. Claudia...

mehr

Medizin | Dermatologie

Frau mit Rosacea

Rosacea: Ernährung als Triggerfaktor

Aufgrund des verbesserten Verständnisses der Pathophysiologie der Rosacea steht heute eine individuelle, symptomorientierte Therapie im Vordergrund. Die Ernährung kann dabei ein wichtiger Trigger der...

mehr

Medizin | Dermatologie | Allgemeinmedizin

Fuß mit geschwollenem Knöchel

Lymphödem: Frühzeitig zum Hautarzt

Spannungsempfinden, Schweregefühl, Schwellungen, Schmerzen: Solche Beschwerden können auf ein Lymphödem hinweisen. Um Folgeschäden vorzubeugen, sollte frühzeitig der Hautarzt zu Rate gezogen werden.

mehr

Medizin | Dermatologie

Dermatosen: Als wäre eine Dialyse nicht schon Last genug

Dialysepatienten werden zusätzlich zu ihrer Grunderkrankung häufig von Dermatosen geplagt. Diese können sehr vielgestaltig sein, die Pathogenese ist zumeist bislang unklar. Eine Kasuistik von PD Dr....

mehr

Medizin | Dermatologie

Epikutantest am Rücken

Kontaktallergien: Wenn Düfte allergisch machen

Parfüm, Deo, Aftershave: Düfte fördern unser Wohlbefinden und wirken attraktiv. Doch Duftstoffe sind auch der häufigste Auslöser, wenn Kosmetika allergische Reaktionen hervorrufen.

mehr

Medizin | Dermatologie

Antike Darstellung Odysseus und Eurykleia

Narben erzählen Geschichten

Eine Narbe auf der Haut zeugt nicht nur von einer verheilten Verletzung. Ein Streifzug von der Antike bis zur Gegenwart.

mehr

Medizin | Dermatologie

Elektronenmikroskopische Darstellung Faszien

Wie entstehen Narben?

Narben werden aus Faszien gebildet, wie eine aktuelle Studie erstmals zeigen konnte. Diese führt zu einer neuen Sichtweise auf Vorgänge der Wundheilung sowie im Bereich der Narbenbildung und...

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit verschiedenen Pillen

Antibiotika bei akuter Cellulitis und Erypsel: Schlechte Evidenz?

Die Therapie infektiöser Ursachen akuter Cellulitiden und Erypselen sollte mit Antibiotika unter Berücksichtigung patientenindividueller Faktoren und der regionalen Resistenzsituation erfolgen. Ein...

mehr

Medizin | Dermatologie

Mann mit Vitiligo

Vitiligo: Wenn gescheckte Haut zum Stigma wird

Die Hautkrankheit Vitiligo bricht meist im Jugendalter aus. Wie Betroffenen heute geholfen werden kann, erläutert PD Dr. Anke Hartmann, Leiterin der Vitiligo-Sprechstunde an der...

mehr

Medizin | Dermatologie

gefaltete Hände mit Plaques

Welt-Psoriasistag 2019 – gemeinsam stark

Am 29. Oktober ist Welt-Psoriasistag. Ärzte und Patienten verbinden sich, um Stigmatisierung und Unterversorgung weiter zu reduzieren.

mehr

Medizin | Dermatologie

Kind krazt sich an der Armbeuge

Zentrale Sensitivierung führt zu „Pruritus-Gedächtnis“

Die Ursachen des chronischen Pruritus sind bis heute nur teilweise verstanden. Eine Münsteraner Arbeitsgruppe hat jetzt in einer Studie deutliche Hinweise dafür gefunden, dass es beim chronischen...

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie

Nahaufnahme Basalzellkarzinom

Basalzelltumoren beruflich bedingt

Die Liste der anerkannten Berufskrankheiten soll um das Basalzellkarzinom erweitert werden. Das sind die zentralen Botschaften der Aktionswoche Haut&Job 2019 und der Jahrestagung der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Männliches Gesicht mit starker Pigmentierung

Langzeitfolgen von UV-Strahlung: Das geht unter die Haut

In seiner Foto-Serie „BRUT“, was übersetzt „roh“ bedeutet, gelingt es dem Fotografen Pierre-Louis Ferrer, die sichtbare Barriere der Haut zu überwinden – mit Hilfe von UV-Fotografie. Oberflächlich...

mehr

Medizin | Dermatologie

Grafische Darstellung Leber in Skelett

Schwere Psoriasis: Cave Leberfibrose!

Patienten mit schwerer Psoriasis vulgaris sollten unabhängig von der Art der systemischen Behandlung auf Vorliegen einer Leber­fibrose gescreent werden. Dies legen die Ergebnisse der prospektiven...

mehr

Medizin | Dermatologie

Darstellung eines JAK-Moleküls

Handekzem: JAK-Inhibitoren für die topische Therapie?

Die molekularen Zusammenhänge der Entstehung des Handekzems sind noch nicht vollends verstanden. Ein neuer Therapieansatz mit Januskinase(JAK)-Inhibitoren scheint vielversprechend, wie eine aktuelle...

mehr

Medizin | Dermatologie

 Erythematöse Plaques

Kasuistik: Der Besuch des Mister Wells

Ein 67-jähriger Hobby-Imker aus der Eifel wurde stationär aufgenommen: Er präsentierte eine plötzlich aufgetretene, teils juckende Dermatose. Histologisch zeigen sich unter anderem Flammenfiguren....

mehr

Medizin | Dermatologie

Tattoos mit sich ändernden Farben

Sensor-Tattoos: Diagnosekunst für die Haut

Tätowieren könnte auch diagnostisch interessant werden. Wissenschaftler aus Deutschland haben Tattoos entwickelt, die eigentlich krankheitsanzeigende Sensoren sind.

mehr

Medizin | Dermatologie

Spritze und Tabletten – Symbolbild

Wenn Hormone das Haarwachstum stören

Lichtet sich bei Frauen das Haar, kann das ein unliebsames Erbe sein. Doch auch eine Hormonstörung kann die Ursache sein.

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit Psoriasis-Plaque

Psoriasis: Vertrag für leitliniengerechte Versorgung

Der erste „Vertrag zur besonderen Versorgung in der Indikation Psoriasis“ nach §140a des Sozialgesetzbuchs V. stärkt nachhaltig die leitliniengerechte Versorgung von Patienten mit mittelschwerer bis...

mehr

Medizin | Dermatologie

Ärztin im Gespräch mit einer Patientin

Viele Fehltage wegen schwerer Neurodermitis

Mehr als jeder zweite Patient mit schwerer Neurodermitis wird jedes Jahr mindestens einen Tag aufgrund seines Hautleidens krankgeschrieben. Jeder Vierte fehlt deswegen mehr als eine Woche im Jahr bei...

mehr

Medizin | Dermatologie

von Kiedrowski

Psoriasis: "Es gibt kein Schwarz-Weiß-Rezept"

Welcher Pathway bringt für den jeweiligen Psoriasis-Patienten den größten Nutzen? Und welche Komorbiditäten gilt es bei der Therapiewahl zu beachten? Dr. med. Ralph von Kiedrowski, Selters, im...

mehr

Medizin | Biopharmazeutika | Dermatologie | Allgemeinmedizin

Graphische Darstellung eines Antikörpers

Einer von Milliarden, oder: Die Reise des Antikörpers

Wie entsteht eigentlich ein humaner Antikörper? Und welche Schritte sind notwendig, um vom Phagen zum Pharmakon zu gelangen? Eine Reportage.

mehr

Medizin | Dermatologie

klinische Aufnahme Blaschko-Linien

Die Linien des Herrn Blaschko

Linear angeordnete Dermatosen trifft man im klinischen Alltag selten an. Die klinisch sichere Diagnose lässt sich oftmals nur durch eine histopathologische Untersuchung stellen – eine Kasuistik.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie

CityCube Berlin mit Fahnen

DDG 2019: Von Mikrobiom bis Melanom

Sowohl beim malignen Melanom als auch für das Plattenepithel- und Basalzellkarzinom konnten therapeutische Fortschritte und Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung unter anderem zum kutanen Mikrobiom...

mehr

Medizin | Dermatologie

Akne auf Stirn eines jungen Mannes

Aknetherapie: Kollateralschaden beim Mikrobiom

Bei Patienten mit einer Acne vulgaris nimmt nach einer 4-wöchigen systemischen Therapie mit Minocyclin nicht nur die Hautbesiedelung mit Cutibacterium acnes signifikant ab: Das ganze Hautmikrobiom...

mehr

Medizin | Dermatologie

Staphylococcus aureus

Resistente Bakterien: Breitbandantibiotika begünstigen Wachstum

Bakterielle Infektionen der Haut und des Weichgewebes gehören weltweit zu den häufigsten Infektionen des Menschen und sind in vielen Ländern der zweithäufigste Anlass für eine Verordnung von...

mehr

Medizin | Dermatologie

Traktor auf Getreidefeld

4.000 Fälle berufsbedingter Hautkrebs

Seit 2015 wird der helle Hautkrebs in Deutschland als Berufskrankheit anerkannt. Zu den besonders gefährdeten Gruppen gehören Menschen in den sogenannten Outdoor-Berufen, die in der Bauindustrie, im...

mehr

Medizin | Dermatologie

Stirn mit AK

Aktinische Keratosen: Vergleichsstudie prüft Therapieoptionen

Die Europäischen Leitlinien äußern für die verschiedenen Therapieoptionen zur Lokaltherapie aktinischer Keratosen keine klare Präferenz. Eine Studie verglich jetzt eine photodynamische Therapie und...

mehr

Medizin | Onkologie | Dermatologie

Dermartologische Untersuchung

Künstliche Intelligenz bei der Melanom-Diagnose überlegen?

Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), der Universitäts-Hautklinik und des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg haben einen Algorithmus programmiert, der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Key-Visual der Kampagne

Aufklärungskampagne zum Thema Schuppenflechte

„Wir sind mehr als unsere Haut“ – so lautet das diesjährige Motto der vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) initiierten Aufklärungskampagne „Bitte berühren“.

mehr

Medizin | Dermatologie

DERM Logo

DERM 2019: Dermatologie Digital

„Digitalisierung der Medizin“ mit all seinen derzeitigen Möglichkeiten und Herausforderungen – so lautete das Leitthema des diesjährigen DERM-Kongresses in Frankenthal. Prof. Dr. Matthias Augustin...

mehr

Medizin | Dermatologie | Psychiatrie

PD Dr. med. Claudia Kauczok

Dermatillomanie: Wenn Zupfen zwanghaft wird

Obwohl die Wechselwirkungen zwischen Psyche und Haut lange bekannt sind, ist der Forschungsstand der „Psychodermatologie“ bis heute gering. Vor diesem Hintergrund ist zu verstehen, dass sich erst...

mehr

Medizin | Dermatologie

Prof. Dorothea Brüggemann (rechts) und Doktorand Karsten Stapelfeldt

„Biologisches Pflaster“ für die Wundheilung

Ein Team an der Universität Bremen hat im Labor ein dreidimensionales Eiweißgerüst entwickelt, das in Zukunft bei der Wundheilung helfen könnte. Denkbar ist, dieses Netzwerk eines Tages als eine Art...

mehr

Medizin | Dermatologie

Bohrkanal einer Milbe am Fuß

Skabies auf dem Vormarsch

Jeden kann es treffen: Krätzmilben können Partner und Familienmitglieder, Pflegende und Gepflegte befallen. Um die unliebsamen Parasiten wieder loszuwerden, sind korrekte Behandlungsmaßnahmen...

mehr

Medizin | Dermatologie

Intimarzt-App

Weniger Scham mit App „Intimarzt“

Erstmalig können Patienten aus ganz Deutschland jetzt digital und anonym Auffälligkeiten im Intimbereich von einem Facharzt überprüfen lassen. Der Antrag für die Smartphone-Applikation speziell für...

mehr

Medizin | Dermatologie

Histologie

Das Schaf im Wolfspelz

EGPA oder doch eine Tinea? Eine dermatohistologische Kasuistik von PD Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg.

mehr

Medizin | Dermatologie

Molin

„Es gibt noch viel zu tun, um den enormen Leidensdruck zu reduzieren“

Beim chronischen Handekzem handelt es sich um die häufigste berufsbedingte Hauterkrankung, dennoch ist das Armamentarium relativ begrenzt. Interview mit Prof. Dr. med. Sonja Molin, Kingston/Kanada.

mehr

Medizin | Onkologie | Dermatologie

Dr. med. Roland Aschoff

Tageslicht- oder klassische Photodynamische Therapie?

Aktinische Keratosen und Feldkanzerisierung: Sonne oder rotes LED-Licht: Photodynamische Therapien im Vergleich – Interview mit Dr. med. Roland Aschoff, Universitätsklinikum Dresden.

mehr

Medizin | Dermatologie

Erdnüsse

AD: Säuglinge vor Erdnuss-Allergie schützen?

Fragen der Prävention stehen oft im Zentrum klinischer Untersuchungen, so zum Beispiel die alte Crux der Erdnuss-Allergie.

mehr

Medizin | Dermatologie | Pädiatrie

Kind juckt seinen Arm

Frühe AD: erhöhtes Risiko für Asthma und Nahrungsmittelallergien?

Risiken des allergischen Asthmas und Allergien gegen Nahrungsmittel bei Kindern kündigen sich sehr frühzeitig über Symptome der atopischen Dermatitis (AD) an und zeigen, dass sie je nach Phänotyp...

mehr

Medizin | Dermatologie

Wimpernlänge bei Kindern als AD-Surrogatmarker?

Die Dermatologie ist um eine Beobachtung reicher: Offenbar besteht eine Korrelation zwischen der Wimpernlänge bei Kindern und der Schwere einer atopischen Dermatitis.

mehr