Newsletter

Dermatologie

Medizin | Dermatologie

Laptop auf Schoß einer Frau

"Toasted Skin" im Homeoffice

Bedingt durch die Corona-Pandemie arbeiten immer mehr Menschen im Homeoffice. Die Versuchung, es sich dabei mit dem Laptop – entsprechend der wörtlichen Übersetzung – auf dem Schoß gemütlich zu machen, ist groß. Doch das kann Folgen für die Haut haben.

mehr

Medizin | Dermatologie

Tattoo

Tattoos bergen Risiken – auch fürs Herz

Mindestens jeder fünfte Bundesbürger ist tätowiert, schätzt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Doch auch wenn Tattoos inzwischen alltäglich erscheinen: Harmlos sind die Farbinjektionen...

mehr

Medizin | Dermatologie

Mädchen am Strand

Der holprige Weg zur UV-Protektion

Die kanzerogene Wirkung der UV‐Strahlung auf die Haut ist spätestens seit Anfang der 1990er Jahre bekannt und heutzutage unumstritten. Bei der Entwicklung wirksamer Präventionsmaßnahmen ist jedoch...

mehr

Medizin | Dermatologie

Händewaschen

Handekzem-Risiko: Handhygiene-Strategie in Pandemiezeiten ändern

Intensivierte Handhygiene in der Coronapandemie ist zwar unverzichtbar, sie birgt aber ein erhöhtes Risiko für Handekzeme. Experten der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e.V. weisen darauf hin,...

mehr

Medizin | Dermatologie

Wenn Akne Spuren hinterlässt

Auf Grund ihrer Prävalenz lässt sich Akne vulgaris als Volkskrankheit bezeichnen. Welchen Einfluss haben die Erkrankung und ihre sichtbaren Folgen auf die Psyche der Betroffenen? Und warum ist die...

mehr

Medizin | Dermatologie

Dermatologische Untersuchung

Teledermatologie: Erstmals Qualitätsstandards definiert

Über telemedizinische Anwendungen reden viele – insbesondere in der COVID-19-Pandemie. Nun haben der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) und die Deutsche Dermatologische Gesellschaft...

mehr

Medizin | Dermatologie

Dermatitis, Akne, Rosacea: Wenn die Maske nicht nur schützt

Sie ist in Zeiten der Pandemie ein Schlüsselelement der Hygiene-Maßnahmen. Doch das dauerhafte Tragen einer Mund-Nasen-Maske kann Hautirritationen sowie eine Verschlimmerung von entzündlichen...

mehr

Medizin | Dermatologie

Rosacea: Auch das Darmmikrobiom mischt mit

Obwohl klinisch ausführlich beschrieben ist die Pathophysiologie der Rosacea bislang nur teilweise bekannt. Neuere Studien zeigen, dass nicht nur die Dysbiose des Hautmikrobioms die inflammatorische...

mehr

Medizin | Dermatologie

Malignes Melanom: Immun- und zielgerichtete Therapie verhindern Rezidive

Monoklonale Antikörper und small molecules erweitern heutzutage das Therapiespektrum beim malignen Melanom. Mit Checkpoint-Inhibitoren und zielgerichteter Therapie können das Wiederauftreten der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Umfrage: hohe Impfbereitschaft bei Hautärzten

Dermatologinnen und Dermatologen möchten sich so schnell wie möglich gegen SARS-CoV-2 impfen lassen. Das geht aus einer Blitzumfrage hervor, die der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD)...

mehr

Medizin | Dermatologie

Trotz Berufskrankheit im Job bleiben

Am 1. Januar 2021 tritt eine entscheidende Änderung für Arbeitnehmer im Berufskrankheitenrecht in Kraft: Der sogenannte Unterlassungszwang fällt weg.

mehr

Medizin | Dermatologie

Senior mit VR-Brille

DERM 2020: Trends für die moderne dermatologische Praxis

Über 1.900 Teilnehmer nahmen am ersten virtuellen DERM Kongress teil. Neben dem gesamten Spektrum der Dermatologie ergänzten Workshops unter anderem zum Thema „Praxisoptimierung durch...

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit Psoriasis, juckend und schuppend

Psoriasis: Erscheinungsfreiheit ist das neue Behandlungsziel

Eine weitgehende Erscheinungsfreiheit der Haut ist heute möglich. Dazu steht eine immer breitere Palette an Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Diese zu kennen und zu nutzen, ist eine Herausforderung...

mehr

Medizin | Dermatologie

Nahaufnahme atopische Haut

Kassen bezahlen Balneophototherapie

Patienten, die an mittelschwerer bis schwerer Neurodermitis leiden, können seit dem 1. Oktober 2020 eine Balneophototherapie als Kassenleistung bekommen.

mehr

Medizin | Dermatologie

Bürste mit weißen Haaren darin

Haarausfall kann verhindert werden

Ein internationales Forschungsteam hat im Mausmodell gezeigt, dass das Protein Rictor eine Schlüsselrolle für den Zellstoffwechsel und die Langlebigkeit von Stammzellen im Haarfollikel spielt.

mehr

Medizin | Dermatologie

geschwollener Knöchel

Mit Lymphödem frühzeitig zum Dermatologen

Spannungsempfinden, Schweregefühl, Schwellungen, Schmerzen: Solche Beschwerden können auf ein Lymphödem hinweisen. Um Folgeschäden vorzubeugen, sollte frühzeitig der Dermatologe zu Rate gezogen...

mehr

Medizin | Dermatologie

Der vermeintlich ungewaschene Hals

Was hat es mit den optisch störenden, grau-braunen Papeln am Nacken der Patientin auf sich? Eine dermatohistologische Kasuistik von Professor Claudia Kauczok aus Würzburg

mehr

Medizin | Dermatologie

Hautärzte bleiben bei BG-Fällen auf höheren Hygienekosten sitzen

Dermatologen, die Patienten mit einer berufsbedingten Hauterkrankung behandeln, müssen während der COVID-19-Pandemie die Kosten für die persönliche Schutzausrüstung selbst tragen. Der BVDD fordert...

mehr

Medizin | Dermatologie

Hände mit Psoriasis-Plaques vor schwarzem Hintergrund

„Es muss nicht immer der PASI 10 sein“

Warum sollte man die Einteilung der Psoriasis-Schweregrade neu definieren? Was gilt es hinsichtlich Komorbidität zu beachten? Und weshalb braucht es inzwischen eine gewisse Spezialisierung, um schwere...

mehr

Medizin | Dermatologie

Hände unter laufendem Wasserhahn

Schulbeginn: Hände desinfizieren statt zu viel Waschen mit Seife

Die Deutsche Dermatologische Gesellschaft rät dazu, Hände zu desinfizieren, anstatt sie häufig mit Detergenzien zu waschen, da sonst die Hautbarriere beeinträchtigt wird und das Risiko für Handekzeme...

mehr

Medizin | Dermatologie | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Strandkörbe an der Ostsee

Vibrionen-Infektion nach Baden in Ost- und Nordsee?

Deutsche Urlauber zieht es aufgrund der Corona-Pandemie aktuell vermehrt an Ost- und Nordsee. In heißen Sommern können sich dort Bakterien aus der Familie der Vibrionen stark im Wasser vermehren und...

mehr

Medizin | Dermatologie

Histologie

Kasuistik: Ein Muttermal mit Schuppenflechte?

Was hat es mit dem ungewöhnlichen melanozytären Nävus auf sich? Eine dermatohistologische Kasuistik von Professor Claudia Kauczok aus Würzburg

mehr

Medizin | Dermatologie

Maus auf gelbem Untergrund

Hautmikrobiom: Neue Erkenntnisse durch Wildtiere

Forscher beschreiben erstmals Unterschiede in der Bakterienbesiedlung der Haut bei Haus- und Labormäusen. Dies könnte als Grundlage für verbesserte dermatologische Modelle dienen.

mehr

Medizin | Dermatologie

Sonnenallergie: So wappnen Sie Ihre Patienten

Wenn die Haut in der Sonne nicht mit dem gewünschten Teint reagiert, sondern mit juckenden Exanthemen, ist guter Rat gefragt. Dr. med. Hans-Ulrich Voigt erklärt, worauf zu achten ist.

mehr

Medizin | Dermatologie

Viren

Psoriasis und COVID-19: Folgen für Biologika-Therapie?

Mit dem Einsatz von Biologika stellt sich auch bei Psoriasis-Patienten die Frage, welchen Einfluss eine COVID-19-Infektion auf das Therapiemanagement hat. Aktuelle Erfahrungen geben Entwarnung.

mehr

Medizin | Dermatologie

Kind hält Meerschweinchen auf dem Arm

Kuscheltier-Mykosen durch Meerschweinchen

Familienhund, Katze oder Meerschweinchen sind zum Glück keine Überträger des Coronavirus. Doch Hygiene ist im Umgang mit dem Vierbeiner dennoch unerlässlich. Gerade Meerschweinchen können...

mehr

Medizin | Dermatologie

Kasuistik: Rote Papel am rechten Großzeh

Woher stammt die Läsion am Großzeh der Patientin? Ist es ein Hämangiom? Oder vielleicht ein amelanotisches Melanom? Eine dermatohistologische Kasuistik von PD Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg.

mehr

Medizin | Dermatologie

gestapelte Münzen

Hygienemaßnahmen: Hautärzte fordern Pauschale von PKV

Der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) fordert den Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) auf, schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten, damit die durch die COVID-19-Pandemie...

mehr

Medizin | Dermatologie

Älteres Paar lächelt in die Kamera

AD: Was man bei älteren Patienten beachten muss

Ältere Patienten mit atopischer Dermatitis (AD) sind eine vergleichsweise neue Patientengruppe. Prinzipiell gelten hier die gleichen Therapiegrundsätze wie bei jüngeren Patienten. Angesichts der in...

mehr

Medizin | Dermatologie

Qualitätsoffensive in der Dermatologie

Die 5. Dermatologie KOMPAKT & PRAXISNAH-Tagung in Dresden bot ein vielfältiges und praxisnahes Fortbildungsangebot: Das Themenspektrum reichte von Tumorerkrankungen, Immundermatosen und...

mehr

Medizin | Dermatologie

Akanthoma fissuratum 10x HE

Kasuistik: Auf Kollision

Eine rötliche Plaque am rechten Nasenabhang gibt Rätsel auf. Ist es ein Basaliom? Und woher stammt die muzinöse Substanz in einigen Hohlräumen der Lederhaut? Eine Kasuistik von PD Dr. med. Claudia...

mehr

Medizin | Dermatologie

Frau mit Rosacea

Rosacea: Ernährung als Triggerfaktor

Aufgrund des verbesserten Verständnisses der Pathophysiologie der Rosacea steht heute eine individuelle, symptomorientierte Therapie im Vordergrund. Die Ernährung kann dabei ein wichtiger Trigger der...

mehr

Medizin | Dermatologie | Allgemeinmedizin

Fuß mit geschwollenem Knöchel

Lymphödem: Frühzeitig zum Hautarzt

Spannungsempfinden, Schweregefühl, Schwellungen, Schmerzen: Solche Beschwerden können auf ein Lymphödem hinweisen. Um Folgeschäden vorzubeugen, sollte frühzeitig der Hautarzt zu Rate gezogen werden.

mehr

Medizin | Dermatologie

Klinische Aufnahme der Papeln

Dermatosen: Als wäre eine Dialyse nicht schon Last genug

Dialysepatienten werden zusätzlich zu ihrer Grunderkrankung häufig von Dermatosen geplagt. Diese können sehr vielgestaltig sein, die Pathogenese ist zumeist bislang unklar. Eine Kasuistik von PD Dr....

mehr

Medizin | Dermatologie

Epikutantest am Rücken

Kontaktallergien: Wenn Düfte allergisch machen

Parfüm, Deo, Aftershave: Düfte fördern unser Wohlbefinden und wirken attraktiv. Doch Duftstoffe sind auch der häufigste Auslöser, wenn Kosmetika allergische Reaktionen hervorrufen.

mehr

Medizin | Dermatologie

Antike Darstellung Odysseus und Eurykleia

Narben erzählen Geschichten

Eine Narbe auf der Haut zeugt nicht nur von einer verheilten Verletzung. Ein Streifzug von der Antike bis zur Gegenwart.

mehr

Medizin | Dermatologie

Elektronenmikroskopische Darstellung Faszien

Wie entstehen Narben?

Narben werden aus Faszien gebildet, wie eine aktuelle Studie erstmals zeigen konnte. Diese führt zu einer neuen Sichtweise auf Vorgänge der Wundheilung sowie im Bereich der Narbenbildung und...

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit verschiedenen Pillen

Antibiotika bei akuter Cellulitis und Erypsel: Schlechte Evidenz?

Die Therapie infektiöser Ursachen akuter Cellulitiden und Erypselen sollte mit Antibiotika unter Berücksichtigung patientenindividueller Faktoren und der regionalen Resistenzsituation erfolgen. Ein...

mehr

Medizin | Dermatologie

Mann mit Vitiligo

Vitiligo: Wenn gescheckte Haut zum Stigma wird

Die Hautkrankheit Vitiligo bricht meist im Jugendalter aus. Wie Betroffenen heute geholfen werden kann, erläutert PD Dr. Anke Hartmann, Leiterin der Vitiligo-Sprechstunde an der...

mehr

Medizin | Dermatologie

gefaltete Hände mit Plaques

Welt-Psoriasistag 2019 – gemeinsam stark

Am 29. Oktober ist Welt-Psoriasistag. Ärzte und Patienten verbinden sich, um Stigmatisierung und Unterversorgung weiter zu reduzieren.

mehr

Medizin | Dermatologie

Kind krazt sich an der Armbeuge

Zentrale Sensitivierung führt zu „Pruritus-Gedächtnis“

Die Ursachen des chronischen Pruritus sind bis heute nur teilweise verstanden. Eine Münsteraner Arbeitsgruppe hat jetzt in einer Studie deutliche Hinweise dafür gefunden, dass es beim chronischen...

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie

Nahaufnahme Basalzellkarzinom

Basalzelltumoren beruflich bedingt

Die Liste der anerkannten Berufskrankheiten soll um das Basalzellkarzinom erweitert werden. Das sind die zentralen Botschaften der Aktionswoche Haut&Job 2019 und der Jahrestagung der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Männliches Gesicht mit starker Pigmentierung

Langzeitfolgen von UV-Strahlung: Das geht unter die Haut

In seiner Foto-Serie „BRUT“, was übersetzt „roh“ bedeutet, gelingt es dem Fotografen Pierre-Louis Ferrer, die sichtbare Barriere der Haut zu überwinden – mit Hilfe von UV-Fotografie. Oberflächlich...

mehr

Medizin | Dermatologie

Grafische Darstellung Leber in Skelett

Schwere Psoriasis: Cave Leberfibrose!

Patienten mit schwerer Psoriasis vulgaris sollten unabhängig von der Art der systemischen Behandlung auf Vorliegen einer Leber­fibrose gescreent werden. Dies legen die Ergebnisse der prospektiven...

mehr

Medizin | Dermatologie

Darstellung eines JAK-Moleküls

Handekzem: JAK-Inhibitoren für die topische Therapie?

Die molekularen Zusammenhänge der Entstehung des Handekzems sind noch nicht vollends verstanden. Ein neuer Therapieansatz mit Januskinase(JAK)-Inhibitoren scheint vielversprechend, wie eine aktuelle...

mehr

Medizin | Dermatologie

 Erythematöse Plaques

Kasuistik: Der Besuch des Mister Wells

Ein 67-jähriger Hobby-Imker aus der Eifel wurde stationär aufgenommen: Er präsentierte eine plötzlich aufgetretene, teils juckende Dermatose. Histologisch zeigen sich unter anderem Flammenfiguren....

mehr

Medizin | Dermatologie

Tattoos mit sich ändernden Farben

Sensor-Tattoos: Diagnosekunst für die Haut

Tätowieren könnte auch diagnostisch interessant werden. Wissenschaftler aus Deutschland haben Tattoos entwickelt, die eigentlich krankheitsanzeigende Sensoren sind.

mehr

Medizin | Dermatologie

Spritze und Tabletten – Symbolbild

Wenn Hormone das Haarwachstum stören

Lichtet sich bei Frauen das Haar, kann das ein unliebsames Erbe sein. Doch auch eine Hormonstörung kann die Ursache sein.

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit Psoriasis-Plaque

Psoriasis: Vertrag für leitliniengerechte Versorgung

Der erste „Vertrag zur besonderen Versorgung in der Indikation Psoriasis“ nach §140a des Sozialgesetzbuchs V. stärkt nachhaltig die leitliniengerechte Versorgung von Patienten mit mittelschwerer bis...

mehr

Medizin | Dermatologie

Ärztin im Gespräch mit einer Patientin

Viele Fehltage wegen schwerer Neurodermitis

Mehr als jeder zweite Patient mit schwerer Neurodermitis wird jedes Jahr mindestens einen Tag aufgrund seines Hautleidens krankgeschrieben. Jeder Vierte fehlt deswegen mehr als eine Woche im Jahr bei...

mehr