Newsletter

Im Fokus: Dermatohistologische Kasuistiken

Der vermeintlich ungewaschene Hals

Was hat es mit den optisch störenden, grau-braunen Papeln am Nacken der Patientin auf sich? Eine dermatohistologische Kasuistik von Professor Claudia Kauczok aus Würzburg

mehr

Histologie

Kasuistik: Ein Muttermal mit Schuppenflechte?

Was hat es mit dem ungewöhnlichen melanozytären Nävus auf sich? Eine dermatohistologische Kasuistik von Professor Claudia Kauczok aus Würzburg

mehr

Kasuistik: Rote Papel am rechten Großzeh

Woher stammt die Läsion am Großzeh der Patientin? Ist es ein Hämangiom? Oder vielleicht ein amelanotisches Melanom? Eine dermatohistologische Kasuistik von PD Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg.

mehr

Akanthoma fissuratum 10x HE

Kasuistik: Auf Kollision

Eine rötliche Plaque am rechten Nasenabhang gibt Rätsel auf. Ist es ein Basaliom? Und woher stammt die muzinöse Substanz in einigen Hohlräumen der Lederhaut? Eine Kasuistik von PD Dr. med. Claudia...

mehr

Klinische Aufnahme der Papeln

Dermatosen: Als wäre eine Dialyse nicht schon Last genug

Dialysepatienten werden zusätzlich zu ihrer Grunderkrankung häufig von Dermatosen geplagt. Diese können sehr vielgestaltig sein, die Pathogenese ist zumeist bislang unklar. Eine Kasuistik von PD Dr....

mehr

 Erythematöse Plaques

Kasuistik: Der Besuch des Mister Wells

Ein 67-jähriger Hobby-Imker aus der Eifel wurde stationär aufgenommen: Er präsentierte eine plötzlich aufgetretene, teils juckende Dermatose. Histologisch zeigen sich unter anderem Flammenfiguren....

mehr

klinische Aufnahme Blaschko-Linien

Die Linien des Herrn Blaschko

Linear angeordnete Dermatosen trifft man im klinischen Alltag selten an. Die klinisch sichere Diagnose lässt sich oftmals nur durch eine histopathologische Untersuchung stellen – eine Kasuistik.

mehr

Histologie

Das Schaf im Wolfspelz

EGPA oder doch eine Tinea? Eine dermatohistologische Kasuistik von PD Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg.

mehr