Newsletter

Reiseservice

Villa Ariston
Villa Ariston
© Frank Heuer

Gourmet-Hideaways an der Opatija-Riviera

Kleine Boutique-Hotels mit feiner Küche locken an der legendären altösterreichischen Riviera von Opatija (Abbazia) in Kroatiens neuer Trendregion Kvarner.

Hinter Klostermauern aus dem 9. Jh. und in einer Schule aus der k.u.k.-Zeit wurde das Hotel „Kukuriku“ (www.kukuriku.hr) mit 15 Designerzimmern und -suiten umsichtig integriert. Lukullische Erlebnisse garantiert das vielfach ausgezeichnete Restaurant mit einem spannend sortierten Weinkeller. K.u.k.-Zauber verspricht auch das originalgetreu renovierte und hoch über der Adria gelegene Miniatur-Berghotel „Draga di Lovrana“ (www.dragadilovrana.hr), das um 2 Apartments und dem 50 m langen Infinitypool erweitert wurde. Das mit 2 Hauben ausgezeichnete Restaurant, Mitglied von „Jeunes Restaurateurs“, verbindet die alpinen Spezialitäten aus dem Naturpark Ucka mit jenen vom nahen Meer. Freunde der modernen, klaren Linien empfiehlt sich die „Villa Kapetanovic“ (www.villa-kapetanovic.hr) hoch über dem Fischerdorf Volosko mit 28 Zimmern, 3 Suiten, Außenpool und freier Sicht über die Kvarnerbucht. Das direkt an der Küste gelegene Designhotel „Navis“ (www.hotel-navis.hr) klebt wie ein Schwalbennest am Felsen über dem Wasser, spektakulär ist das Interieur, kreativ-kroatisch die mit „Gault-Millau“-Haube ausgezeichnete Küche, dazu eine der spannendsten Weinkarten der Region. Mit der „Villa Ariston“ (www.villa-ariston.hr) wurden altösterreichische Zeiten wachgeküsst – eingebettet in einen prachtvollen, historischen Park mit Infinitypool samt atemberaubender Aussicht. Das ebenfalls den „Jeunes Restaurateurs“ angehörende Restaurant überzeugt zudem mit einer behutsam verfeinerten, modern-kroatischen Küche, für die „Gault-Millau“ gleich zum Start eine Haube verlieh.

Weitere Infos: www.kvarner.hr