Kontakt

Reisenews

Auf dem Rad immer an der Ostseeküste entlang

Individuelle Radreisen mit eigenem Reisetempo

Individuelle Radreisen mit eigenem Reisetempo

© Die Landpartie Radeln und Reisen

Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee

Leuchtturm Dornbusch auf Hiddensee

© DeVice – fotolia.com

Sternradeln in Zingst

Sternradeln in Zingst

© autofocus67 – fotolia.com

Auf dem Fahrrad durch den Baltischen Sommer

Auf dem Fahrrad durch den Baltischen Sommer

© Die Landpartie Radeln und Reisen

Pause im Strandkorb

Pause im Strandkorb

© Die Landpartie Radeln und Reisen

Radpartie mit Kranich-Schau bei der Landpartie

Radpartie mit Kranich-Schau bei der Landpartie

© Stefan Holm – fotolia.com

Rügen ist bekannt für seine Kreidefelsen

Rügen ist bekannt für seine Kreidefelsen

© Marco Barnebeck – fotolia.com

Schloss Gottorf in Schleswig

Schloss Gottorf in Schleswig

© dermerkur – fotolia.com

Tief in die Landschaft eingeschnittene Wasserarme, spektakuläre Kalk-Klippen, endlose Strände – all das bietet die Ostsee. Das Programm der „Landpartie Radeln und Reisen“ spiegelt diese Vielfalt bei ihren individuellen Radreisen an der Ostseeküste wider. Neu im Programm 2018 ist dabei der „Ostseeküsten-Radweg: Am Ostseestrand von Flensburg nach Lübeck“. Ergänzt wird es von der bewährten Strecke von Lübeck nach Stralsund an fünf oder acht Tagen sowie von der Reise „Inselradeln an der Ostsee – Auf Hiddensee, Rügen und Usedom“.

Mit ihren individuellen Radreisen in dieser Region bietet Die Landpartie Radeln und Reisen all denjenigen einen perfekten Rahmen, die ihr Reisetempo selbst bestimmen, sich dabei aber gerne von Annehmlichkeiten wie dem Transport des Gepäcks oder einer fertig ausgearbeiteten Route verwöhnen lassen wollen. Selbstbestimmt kann auch die Länge der Reise sein: An allen Zwischenpunkten können die Gäste zusätzliche Aufenthaltstage buchen. So kann aus einer 8-tägigen schnell eine gemütliche 20-tägige Reise werden.

Neu: Der Ostseeküsten-Radweg „Am Ostseestrand von Flensburg nach Lübeck“

Von Norden nach Süden entlang der Ostsee führt diese neue Reise. Am Ufer der Schlei entlang geht es u.a. vorbei am Renaissanceschloss in Glücksburg und lauschigen Orten wie Kappeln, Eckernförde oder Oldenburg in Holstein mit seiner historischen Wallburganlage. Feinsandige Badestrände mit bunten Strandkörben, bewaldete Steilküsten, norddeutsche Reetdachkaten, Windmühlen oder liebevoll gestaltete Bauerngärten, Findlinge, Hünengräber, moderne Seebäder – alles hat diese Reise zu bieten. Der individuelle Ostseeküsten-Radweg „Am Ostseestrand von Flensburg nach Lübeck“ in acht Tagen (304 km) ist ab 695 EUR/Pers. im DZ buchbar. Termine: vom 28. April bis zum 29. September. Starttag ist der Samstag. Detaillierte Routen- und Preisinformationen: https://www.dielandpartie.de/ostsee-radweg-ostseekuestenradweg-flensburg.html

Der Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund

Wer seine Reise von Flensburg über Lübeck noch nach Osten verlängern möchte, kann in fünf Tagen von Lübeck nach Warnemünde weiter reisen oder in acht Tagen darüber hinaus noch bis nach Stralsund. Salzige Meeresluft oder der harzige Duft des Waldes, lebhafte Traditions-Seebäder wie Heiligendamm oder Kühlungsborn mit ihren Bade- und Logierhäusern, die Städte Lübeck, Wismar und Rostock, riesige Schilfflächen auf Fischland oder Darß und schließlich Stralsund mit seiner als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesenen Altstadt – bei diesen Reisezutaten fehlt nichts für eine schöne Zeit. Der individuelle Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund in acht Tagen (317 km) ist ab 595 EUR/Pers. im DZ, bis Warnemünde in fünf Tagen (165 km) ab 445 EUR/Pers. im DZ buchbar. Termine: vom 28. April bis zum 30. September. Starttage sind Samstag oder Sonntag, von Juni bis August auch Donnerstag und Freitag. Detaillierte Routen- und Preisinformationen: https://www.dielandpartie.de/ostsee-radweg-ostseekuestenradweg.html und https://www.dielandpartie.de/ostsee-radweg-ostseekuestenradweg-kurz.html

Rügen, Hiddensee und Usedom – Inselradeln an der Ostsee

Von Stralsund aus startet die Reise „Rügen, Hiddensee und Usedom – Inselradeln an der Ostsee“ und bietet somit noch eine weitere Verlängerung der Radstrecke bis Usedom. Sie vereint die drei Insel-Schönheiten Rügen, Hiddensee und Usedom mit ihren so unterschiedlichen Besonderheiten. Das Strandleben bei einem gemütlichen Kaffee betrachten, Strecken per Boot zurücklegen, Hansestädte wie Stralsund und Greifswald erleben und zwischendurch immer mal wieder an einem der wundervollen Strände eine Rast zum Baden oder für eine Siesta einlegen: Auf dieser Reise erwartet die Gäste ein rundum maritimes Erlebnis. Die individuelle Reise „Rügen, Hiddensee und Usedom – Inselradeln an der Ostsee“ in acht Tagen (206 km) ist ab 685 EUR/Pers. im DZ buchbar. Termine: vom 28. April bis zum 29. September. Starttag ist der Samstag. Detaillierte Routen- und Preisinformationen: https://www.dielandpartie.de/radreise-ruegen-usedom-ostseekueste.html

Weitere Infos: www.dieLandpartie.de