Newsletter

Dermatologie

Medizin | Dermatologie

Langzeitfolgen von UV-Strahlung: Das geht unter die Haut

In seiner Foto-Serie „BRUT“, was übersetzt „roh“ bedeutet, gelingt es dem Fotografen Pierre-Louis Ferrer, die sichtbare Barriere der Haut zu überwinden – mit Hilfe von UV-Fotografie. Oberflächlich makellos erscheinende Haut offenbart so die bereits vorhandenen Folgen hoher UV-Belastung.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie

Nahaufnahme Basalzellkarzinom

Basalzelltumoren beruflich bedingt

Die Liste der anerkannten Berufskrankheiten soll um das Basalzellkarzinom erweitert werden. Das sind die zentralen Botschaften der Aktionswoche Haut&Job 2019 und der Jahrestagung der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Grafische Darstellung Leber in Skelett

Schwere Psoriasis: Cave Leberfibrose!

Patienten mit schwerer Psoriasis vulgaris sollten unabhängig von der Art der systemischen Behandlung auf Vorliegen einer Leber­fibrose gescreent werden. Dies legen die Ergebnisse der prospektiven...

mehr

Medizin | Dermatologie

Darstellung eines JAK-Moleküls

Handekzem: JAK-Inhibitoren für die topische Therapie?

Die molekularen Zusammenhänge der Entstehung des Handekzems sind noch nicht vollends verstanden. Ein neuer Therapieansatz mit Januskinase(JAK)-Inhibitoren scheint vielversprechend, wie eine aktuelle...

mehr

Medizin | Dermatologie

 Erythematöse Plaques

Kasuistik: Der Besuch des Mister Wells

Ein 67-jähriger Hobby-Imker aus der Eifel wurde stationär aufgenommen: Er präsentierte eine plötzlich aufgetretene, teils juckende Dermatose. Histologisch zeigen sich unter anderem Flammenfiguren....

mehr

Medizin | Dermatologie

Tattoos mit sich ändernden Farben

Sensor-Tattoos: Diagnosekunst für die Haut

Tätowieren könnte auch diagnostisch interessant werden. Wissenschaftler aus Deutschland haben Tattoos entwickelt, die eigentlich krankheitsanzeigende Sensoren sind.

mehr

Medizin | Dermatologie

Spritze und Tabletten – Symbolbild

Wenn Hormone das Haarwachstum stören

Lichtet sich bei Frauen das Haar, kann das ein unliebsames Erbe sein. Doch auch eine Hormonstörung kann die Ursache sein.

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit Psoriasis-Plaque

Psoriasis: Vertrag für leitliniengerechte Versorgung

Der erste „Vertrag zur besonderen Versorgung in der Indikation Psoriasis“ nach §140a des Sozialgesetzbuchs V. stärkt nachhaltig die leitliniengerechte Versorgung von Patienten mit mittelschwerer bis...

mehr

Medizin | Dermatologie

Ärztin im Gespräch mit einer Patientin

Viele Fehltage wegen schwerer Neurodermitis

Mehr als jeder zweite Patient mit schwerer Neurodermitis wird jedes Jahr mindestens einen Tag aufgrund seines Hautleidens krankgeschrieben. Jeder Vierte fehlt deswegen mehr als eine Woche im Jahr bei...

mehr

Medizin | Dermatologie

von Kiedrowski

Psoriasis: "Es gibt kein Schwarz-Weiß-Rezept"

Welcher Pathway bringt für den jeweiligen Psoriasis-Patienten den größten Nutzen? Und welche Komorbiditäten gilt es bei der Therapiewahl zu beachten? Dr. med. Ralph von Kiedrowski, Selters, im...

mehr

Medizin | Biopharmazeutika | Dermatologie | Allgemeinmedizin

Graphische Darstellung eines Antikörpers

Einer von Milliarden, oder: Die Reise des Antikörpers

Wie entsteht eigentlich ein humaner Antikörper? Und welche Schritte sind notwendig, um vom Phagen zum Pharmakon zu gelangen? Eine Reportage.

mehr

Medizin | Dermatologie

klinische Aufnahme Blaschko-Linien

Die Linien des Herrn Blaschko

Linear angeordnete Dermatosen trifft man im klinischen Alltag selten an. Die klinisch sichere Diagnose lässt sich oftmals nur durch eine histopathologische Untersuchung stellen – eine Kasuistik.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie

CityCube Berlin mit Fahnen

DDG 2019: Von Mikrobiom bis Melanom

Sowohl beim malignen Melanom als auch für das Plattenepithel- und Basalzellkarzinom konnten therapeutische Fortschritte und Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung unter anderem zum kutanen Mikrobiom...

mehr

Medizin | Dermatologie

Akne auf Stirn eines jungen Mannes

Aknetherapie: Kollateralschaden beim Mikrobiom

Bei Patienten mit einer Acne vulgaris nimmt nach einer 4-wöchigen systemischen Therapie mit Minocyclin nicht nur die Hautbesiedelung mit Cutibacterium acnes signifikant ab: Das ganze Hautmikrobiom...

mehr

Medizin | Dermatologie

Staphylococcus aureus

Resistente Bakterien: Breitbandantibiotika begünstigen Wachstum

Bakterielle Infektionen der Haut und des Weichgewebes gehören weltweit zu den häufigsten Infektionen des Menschen und sind in vielen Ländern der zweithäufigste Anlass für eine Verordnung von...

mehr

Medizin | Dermatologie

Traktor auf Getreidefeld

4.000 Fälle berufsbedingter Hautkrebs

Seit 2015 wird der helle Hautkrebs in Deutschland als Berufskrankheit anerkannt. Zu den besonders gefährdeten Gruppen gehören Menschen in den sogenannten Outdoor-Berufen, die in der Bauindustrie, im...

mehr

Medizin | Dermatologie

Stirn mit AK

Aktinische Keratosen: Vergleichsstudie prüft Therapieoptionen

Die Europäischen Leitlinien äußern für die verschiedenen Therapieoptionen zur Lokaltherapie aktinischer Keratosen keine klare Präferenz. Eine Studie verglich jetzt eine photodynamische Therapie und...

mehr

Medizin | Onkologie | Dermatologie

Dermartologische Untersuchung

Künstliche Intelligenz bei der Melanom-Diagnose überlegen?

Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), der Universitäts-Hautklinik und des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg haben einen Algorithmus programmiert, der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Key-Visual der Kampagne

Aufklärungskampagne zum Thema Schuppenflechte

„Wir sind mehr als unsere Haut“ – so lautet das diesjährige Motto der vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) initiierten Aufklärungskampagne „Bitte berühren“.

mehr

Medizin | Dermatologie

DERM Logo

DERM 2019: Dermatologie Digital

„Digitalisierung der Medizin“ mit all seinen derzeitigen Möglichkeiten und Herausforderungen – so lautete das Leitthema des diesjährigen DERM-Kongresses in Frankenthal. Prof. Dr. Matthias Augustin...

mehr

Medizin | Dermatologie | Psychiatrie

PD Dr. med. Claudia Kauczok

Dermatillomanie: Wenn Zupfen zwanghaft wird

Obwohl die Wechselwirkungen zwischen Psyche und Haut lange bekannt sind, ist der Forschungsstand der „Psychodermatologie“ bis heute gering. Vor diesem Hintergrund ist zu verstehen, dass sich erst...

mehr

Medizin | Dermatologie

Prof. Dorothea Brüggemann (rechts) und Doktorand Karsten Stapelfeldt

„Biologisches Pflaster“ für die Wundheilung

Ein Team an der Universität Bremen hat im Labor ein dreidimensionales Eiweißgerüst entwickelt, das in Zukunft bei der Wundheilung helfen könnte. Denkbar ist, dieses Netzwerk eines Tages als eine Art...

mehr

Medizin | Dermatologie

Bohrkanal einer Milbe am Fuß

Skabies auf dem Vormarsch

Jeden kann es treffen: Krätzmilben können Partner und Familienmitglieder, Pflegende und Gepflegte befallen. Um die unliebsamen Parasiten wieder loszuwerden, sind korrekte Behandlungsmaßnahmen...

mehr

Medizin | Dermatologie

Intimarzt-App

Weniger Scham mit App „Intimarzt“

Erstmalig können Patienten aus ganz Deutschland jetzt digital und anonym Auffälligkeiten im Intimbereich von einem Facharzt überprüfen lassen. Der Antrag für die Smartphone-Applikation speziell für...

mehr

Medizin | Dermatologie

Histologie

Das Schaf im Wolfspelz

EGPA oder doch eine Tinea? Eine dermatohistologische Kasuistik von PD Dr. med. Claudia Kauczok, Würzburg.

mehr

Medizin | Dermatologie

Molin

„Es gibt noch viel zu tun, um den enormen Leidensdruck zu reduzieren“

Beim chronischen Handekzem handelt es sich um die häufigste berufsbedingte Hauterkrankung, dennoch ist das Armamentarium relativ begrenzt. Interview mit Prof. Dr. med. Sonja Molin, Kingston/Kanada.

mehr

Medizin | Onkologie | Dermatologie

Dr. med. Roland Aschoff

Tageslicht- oder klassische Photodynamische Therapie?

Aktinische Keratosen und Feldkanzerisierung: Sonne oder rotes LED-Licht: Photodynamische Therapien im Vergleich – Interview mit Dr. med. Roland Aschoff, Universitätsklinikum Dresden.

mehr

Medizin | Dermatologie

Erdnüsse

AD: Säuglinge vor Erdnuss-Allergie schützen?

Fragen der Prävention stehen oft im Zentrum klinischer Untersuchungen, so zum Beispiel die alte Crux der Erdnuss-Allergie.

mehr

Medizin | Dermatologie | Pädiatrie

Kind juckt seinen Arm

Frühe AD: erhöhtes Risiko für Asthma und Nahrungsmittelallergien?

Risiken des allergischen Asthmas und Allergien gegen Nahrungsmittel bei Kindern kündigen sich sehr frühzeitig über Symptome der atopischen Dermatitis (AD) an und zeigen, dass sie je nach Phänotyp...

mehr

Medizin | Dermatologie

Wimpernlänge bei Kindern als AD-Surrogatmarker?

Die Dermatologie ist um eine Beobachtung reicher: Offenbar besteht eine Korrelation zwischen der Wimpernlänge bei Kindern und der Schwere einer atopischen Dermatitis.

mehr

Medizin | Dermatologie

Hände mit atopischem Ekzem

ISDS: Entzündungen hautnah betrachtet

Auf dem 3. Inflammatory Skin Disease Summit (ISDS) wurden Ende 2018 in Wien neue Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung sowie der Translation in die klinische Diagnostik und Therapie entzündlicher...

mehr

Medizin | Dermatologie

Neuer Ansatz gegen allergische Hautkrankheiten?

Forscher haben eine Zellverwandschaft entdeckt, welche die Behandlung allergischer Hauterkrankungen wie Neurodermitis verbessern könnte.

mehr

Medizin | Dermatologie

Beugenekzem

Das quälende Jucken stoppen

Forscher der Hochschule Hannover arbeiten an neuem Behandlungsansatz der Neurodermitis. Erste Veröffentlichung zur erfolgreichen Anwendung am Menschen.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie | Kardiologie

Nävi am Rücken durch Lupe

Bei HCT-Blutdrucksenkern regelmäßig zum Hautkrebsscreening

Bluthochdruckpatienten, die mit Hydrochlorothiazid (HCT) behandelt werden, haben neuen Studien zufolge ein erhöhtes Risiko, an hellem Hautkrebs zu erkranken.

mehr

Medizin | Dermatologie

Dr. Inga Sandrock und Professor Dr. Immo Prinz.

Die Schurken der Schuppenflechte

Gamma-delta T-Zellen treiben maßgeblich die Entzündungsreaktion in der Schuppenflechte voran.

mehr

Medizin | Dermatologie | Pädiatrie

Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi

„Kinderdermatologie erfordert Erfahrung“

In Deutschland gibt es bislang nur wenige Hautärzte, die auf pädiatrische Dermatologie spezialisiert sind. Dabei unterscheiden sich Hauterkrankungen bei Kindern in Verlauf und Manifestation häufig von...

mehr

Medizin | Dermatologie

Hand mit Ekzem

Ekzeme im Alter: Eigenständiges Krankheitsbild?

Während für Neurodermitis im Kindesalter Risikofaktoren bekannt sind, gibt es weit weniger Erkenntnisse zu Ekzemen im Erwachsenenalter. Welche Rolle spielen hier Veranlagung und Umweltfaktoren?

mehr

Medizin | Dermatologie

Tageslicht-PDT, Schema

Neue Optionen bei Aktinischen Keratosen

Tageslichttherapie und klassische Photodynamische Therapie (PDT) im Vergleich – Interview mit Dr. med. Roland Aschoff, Universitätsklinikum Dresden.

mehr

Medizin | Dermatologie

Bauarbeiter reparieren eine Straße im Sonnenschein

Aktinische Keratosen als Berufskrankheit?

Aktinische Keratosen sind Frühformen von hellem Hautkrebs, die behandelt werden müssen. Sind sie Folge einer berufsbedingten UV-Belastung, übernimmt die Berufsgenossenschaft die Kosten.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie

Logo ADO

Dermatoonkologie: Fachgebiet mit Vorreiterrolle

Jüngste Fortschritte, die sich derzeit im Bereich Hautkrebsscreening und -diagnostik sowie Therapie abzeichnen, zählten zu den erklärten Tagungsschwerpunkten des 28. Deutschen Hautkrebskongresses.

mehr

Medizin | Dermatologie

Albino-Mönch Silas

Film-Bösewichte mit Hautproblemen – ein unentbehrliches Spannungselement

Der Satz „Die Haut als Spiegel der Seele“ gehört heute zu den Allgemeinplätzen in der Dermatologie. Doch schon lange vor seinem Siegeszug durch zahllose Kommentare und Editorials hat sich die...

mehr

Medizin | Dermatologie

Ärztin und Patient im Gespräch

"Problem übermäßiger Arzt-Patientenkontakte wird nicht gelöst"

Der aktuelle Entwurf für ein Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG) stößt beim Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) auf Kritik.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie | Allgemeinmedizin

Ärztin untersucht Haut am Rücken

Check-up 35: Hautärzte warnen vor längerem Untersuchungsintervall

Zukünftig soll die hausärztliche Gesundheitsuntersuchung Check-up 35, die bisher gesetzlich Versicherten jedes zweite Jahr zusteht, nur noch alle drei Jahre durchgeführt werden. Hiervor warnt der...

mehr

Medizin | Dermatologie

Verbrennungen am Hals

Nebenwirkungen von Lasern und Blitzlampen

Ein Besorgnis erregender Trend: In letzter Zeit werden immer mehr Komplikationen beschrieben, die aus Behandlungen mit Laser- und Lichtsystemen an der Haut durch unqualifizierte Behandler resultieren....

mehr

Medizin | Dermatologie

Lupus erythematodes

CLE: Auf komorbide Autoimmunerkrankungen achten

Rund ein Drittel aller Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) leidet auch an einer komorbiden Autoimmunerkrankung. Aktuelle Daten zeigen, dass auch Patienten, die ausschließlich an einem...

mehr

Medizin | Dermatologie

Banner der FOBI gespiegelt

Hautnah bei der FOBI 2018

Unter dem Motto „Fortschritt durch Fortbildung“ bot die 26. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie (FOBI) Ende Juli 2018 den Teilnehmern ein umfassendes Sprektrum an Themen.

mehr

Medizin | Dermatologie

Arzt untersucht vernderten Großzehennagel mit Lupe

Anomalien und Erkrankungen der Nägel

Häufig steckt ein Ernährungsmangel oder falsche Nagelpflege hinter weißen Flecken, Quer- oder Längsrillen. Doch auch Infektionen wie Nagelpilz oder ernste Krankheiten können sich durch...

mehr

Medizin | Dermatologie

Tabletten Detailaufnahme

HAE: Erster Wirkstoff in Tablettenform

Wissenschaftler der Charité haben erfolgreich einen Wirkstoff gegen das hereditäre Angioödem (HAE) getestet. Die seltene Krankheit ist durch Schwellungen von Haut und Schleimhaut gekennzeichnet.

mehr

Medizin | Dermatologie | Rheumatologie

Schmetterlingserythem bei systemischem Lupus

SLE: Neue Kriterien verbessern die Erkennung

Neue Klassifikationskriterien erlauben es, Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) mit bisher nicht möglicher Genauigkeit zu identifizieren.

mehr

Medizin | Dermatologie

Tattoo

Tattoos entfernen: Was ist heute machbar?

Neue Laser bringen nicht nur Fortschritte bei der Entfernung von Tattoos und Permanent-Makeup: auch postinflammatorische Pigmentierungsstörungen lassen sich besser vermeiden.

mehr