Newsletter

Allgemeinmedizin

Medizin | Allgemeinmedizin

Menschenmenge gezeichnet

Das Gegenüber entscheidet, wie ich mich verhalte

Sind Menschen mit mehr Geld und Bildung dominanter und weniger warmherzig? Eine sozialpsychologische Studie an der Goethe-Universität hinterfragt Stereotypen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Sehschwäche in der Schwangerschaft: Wann echtes Warnzeichen?

Jede sechste werdende Mutter ist während der Schwangerschaft von Augenproblemen betroffen. Sind Sie im Bilde, was harmlos ist und was nicht?

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Salzgefäß

Salzrestriktion: besser davon abraten?

Eine große Vergleichsstudie belegt, dass Salz zwar den Blutdruck erhöht, nicht aber zwingend das Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse. Außerdem erwies sich ein zu geringer Salzkonsum als nachteilig.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Rollstuhl

Aktuelle Zahlen zur Pflegeversicherung – stark wachsend

Die 1995 eingeführte Soziale Pflegeversicherung wächst stark: In den letzten 20 Jahren haben sich die Ausgaben mehr als verdoppelt auf rund 35,5 Milliarden Euro, denn immer mehr Anspruchsberechtigte...

mehr

Medizin | Pädiatrie

dickes Kind

Dicke Kinder: Nicht immer sind es die Hormone

Seit Mitte der 1970er Jahre sind weltweit immer mehr Kinder und Jugendliche übergewichtig oder adipös. Auch wenn Gene zu etwa 50 Prozent für Körpergewicht und Fettmasse bei Heranwachsenden...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Literweises Trinken: Harmlos oder Hormonstörung?

Übermäßiges Trinken kann eine medizinisch unbedenkliche Gewohnheit darstellen, aber auch auf eine seltene Hormonstörung hinweisen. Ein neuer Test ermöglicht eine zuverlässige Diagnose.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Aspergillus fumigatus

Neue Erkenntnisse zu Pilz-Medikamenten

Forscher haben die Funktionsweise eines wichtigen Wirkstoffs gegen Pilzerkrankungen weiter aufschlüsseln können.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

„Verschwörungsmentalität“ beeinflusst Wahl medizinischer Verfahren

Studien zufolge profitieren Komplementär- und Alternativmedizin vom Glauben an Verschwörungstheorien und damit verbundenem Misstrauen gegenüber Macht.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Kardiologie

Lächelndes älteres Paar

KHK: Lebensretter Ehe?

Menschen, die alleinstehend, geschieden oder verwitwet sind, haben laut neuen Forschungsergebnissen ein höheres Risiko einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden oder daran zu versterben. In...

mehr

Medizin | Gastroenterologie

Aktualisierte Leitlinie zur Colitis ulcerosa

Die Leitlinie für die Behandlung der Colitis ulcerosa wurde jetzt aktualisiert. Ein besonderes Augenmerk gilt den erhöhten Infektionsrisiken von CU-Patienten und der Ernährung.

mehr

Medizin | Diabetologie

Höherer BMI bei Kindern von Müttern mit Typ-1-Diabetes

Das Risiko für Übergewicht und Insulinresistenz ist bei Kindern von Müttern mit Typ-1-Diabetes signifikant erhöht.

mehr

Medizin | Onkologie | Gastroenterologie

WCGC: Highlights aus Barcelona

Der 20. ESMO World Congress on Gastrointestinal Cancer zog nach vier Tagen intensiven Austauschs ein positives Fazit: 3.500 Interessierte der Disziplinen Onkologie, Gastroenterologie, Pathologie, und...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Auf Tomaten allergisch? Auf die Sorte kommt es an!

Viele Menschen reagieren allergisch auf Tomaten oder Erdbeeren, vor allem bei einer zugleich vorliegenden Birkenpollenallergie. Die Wahl der passenden Sorte könnte hilfreich sein.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Kurzsichtiges Auge mit verlängertem Augapfel

Warum macht Lesen kurzsichtig?

Wissenschaftler aus Tübingen haben einen Grund gefunden, warum Lesen kurzsichtig machen können – und präsentieren eine Strategie gegen die Entwicklung einer Myopie.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Mücke und Erreger – Malaria

Malaria-Parasiten: Need for speed

Malaria-Parasiten der Gattung Plasmodium bewegen sich zehnmal schneller durch die Haut als Immunzellen, deren Aufgabe es eigentlich wäre, derartige Krankheitserreger einzufangen.

mehr

Medizin | Onkologie | Schmerz

Darstellung Wirkweise Nanocarrier

Mit Nano-U-Boot gegen Kopfschmerzen und Tumore

Wissenschaftler haben eine neue Methode entwickelt, um kleinste mit Medikamenten gefüllte Nanocarrier an Immunzellen andocken zu lassen, die dann wiederum Tumore angreifen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pneumologie

REM-Aufnahme Pollen

Pollen-Taxi für Bakterien

Bei Asthmatikern können Bakterien und ihre Bestandteile, die Entzündungen auslösen, Atemprobleme verursachen. Wie diese in die Luft gelangen, war allerdings bisher unklar.

mehr

Medizin | Diabetologie

Diabetes und Parodontitis: ein gefährliches Duo

Patienten mit Diabetes Typ 1 und 2 haben ein dreifach erhöhtes Risiko, an Parodontitis zu erkranken. Diese verschlechtert wiederum die Einstellung des Blutzuckerspiegels.

mehr

Medizin | Neurologie | Kardiologie

Wissenschaftler vor Hirnscan

Verminderte Hirnleistung bei schwachem Herz

Viele Herzinsuffizienz-Patienten können ihre exakte Medikamenteneinnahme nicht einhalten. Dies liegt häufig an einer durch die Herzschwäche begünstigten Störung des Gedächtnisses und der...

mehr

Medizin | Urologie

Organspendeausweis

DGU: Widerspruchslösung bei Organspende notwendig

Deutschland hat laut Deutscher Gesellschaft für Urologie e.V. in der Transplantationsmedizin den internationalen Anschluss verloren – zumindest, was das Engagement für die Organspende und die...

mehr

Medizin | Neurologie | Allgemeinmedizin | Schmerz

Frau fasst sich an den Kopf

Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerzmitteln

Zu oft, zu lange oder zu hoch dosiert: Schmerz- und Migränemittel können vorbestehende Kopfschmerzen verstärken und in eine chronische Krankheit verwandeln.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Update: Kodier-Manual Infektanfälligkeit und Immundefekt

Das aktualisierte Kodier-Manual Infektanfälligkeit und Immundefekt erleichtert die korrekte Zuordnung in die IDC-10-GM.

mehr

Medizin | Diabetologie

Typ-2-Diabetiker leiden häufiger an restriktiven Lungenerkrankungen

Atemnot und restriktive Lungenerkrankungen (RLD) wie zum Beispiel Lungenfibrose könnten eine späte Komplikation von Typ-2-Diabetes sein.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Hand mit Infusionsschlauch

Genetik: Übelkeit nach der Narkose

Übelkeit und Erbrechen gehören zu den häufigsten postoperativen Nebenwirkungen. Die Auslöser dafür liegen aber wohl weniger im Magen als im Gehirn.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Pseudomonas Zellen

Auch Krankenhauskeime haben Schwachstellen

Forscher untersuchten die Signalstoffbildung bei Pseudomonas und entdeckten einen Angriffspunkt für neuartige Medikamente.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Mitarbeitergespräch

Tipps für das Mitarbeiter-Gespräch

Jährliche Vier-Augen-Gespräche mit den Mitarbeitern gehören zum klassischen Führungsjob. Experte gibt Tipps für einen konstruktiven Austausch mit Sprechstundenhilfen, Schwestern und Pfleger.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Online-Programm hilft depressiven Hausarztpatienten

Ein Online-Programm kann bei Patienten mit leichten und mittelschweren Depressionen zusätzlich zur Behandlung durch ihren Hausarzt die depressive Symptomatik reduzieren, so eine aktuelle Studie.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Teller mit Nudeln

Mittelmeerdiät – auch für Nordlichter ideal

Neue Analysen der EPIC-Potsdam-Studie zeigen, dass eine mediterrane Kost auch außerhalb des Mittelmeerraums das Risiko für Typ-2-Diabetes senken kann. Zudem können Menschen mit Gemüse, Obst, Olivenöl...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pneumologie

Hochhäuser von Smog umgeben

Unterschätzte Todesursache Luftverschmutzung

Rund 4,5 Millionen Menschen starben 2015 vorzeitig an den Krankheitsfolgen von verschmutzter Außenluft. Darunter sind 237.000 Kinder unter fünf Jahren, die an Atemwegsinfektionen verstarben.

mehr

Medizin | Pneumologie | Gynäkologie

Eine Frau hält sich beide Hände gegen den Brustkorb gedrückt

Der besondere Fall: Regelmäßig atemlos

Eine 37-jährige Patientin stellt sich in einer Klinik in Rom vor und klagt über akute Atemnot, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen und Husten. Die Symptome treten regelmäßig und stets gleichzeitig mit ihrer...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Zecke auf Blatt

2018 wird ein „Zecken-Jahr“

In diesem Sommer wird es besonders viele Zecken geben und damit eine höhere Gefahr, an FSME oder Borreliose zu erkranken. Ein „Zecken-Jahr“ prognostizieren DZIF-Wissenschaftler in München. Sie haben...

mehr

Medizin | Neurologie | Schmerz

Prof. Diener

Neue Leitlinie zur Migräne: Prophylaxe und Therapie der Attacke

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) haben neue Empfehlungen für die Therapie der Migräneattacke und die Prophylaxe der Migräne...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Farbspektrum der verschiedenen Displays

Schlaflos wegen Handy? Display schafft Abhilfe

Das von Mobiltelefonen ausgehende blaugrüne Farblicht kann beim Einschlafen stören. Dem lässt sich möglicherweise durch Veränderung des Displays entgegenwirken.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Nahaufnahme Fußballspieler mit Ball

Studie zu WM-Tippspiel: Bauchgefühl gewinnt

Ob Experte oder Laie: Vom Fußball-Hype Infizierte geben derzeit in Tippspielen ihre Prognosen ab. Dabei hoffen sie, möglichst gut abzuschneiden. Warum aber gewinnen dabei nicht selten die Laien, die...

mehr

Medizin | Pneumologie

Phialoconidia von Aspergillus fumigatus.

CF: Schimmelpilz-Besiedlung und Resistenz-Messung

Der Schimmelpilz Aspergillus fumigatus kann die Lunge von Patienten mit Mukoviszidose besiedeln und in manchen Fällen zu einer allergischen-bronchopulmonalen Aspergillose oder einer Aspergillus...

mehr

Medizin | Urologie

Ausschnitt aus dem Flyer zur Urologischen Themenwoche

Themenwoche „Alarmzeichen Blut im Urin“

Am 25. Juni 2018 startet die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) in Kooperation mit dem Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. die Urologische Themenwoche „Alarmzeichen Blut im Urin“.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Psychiatrie

Cannabis

Immer mehr junge Männer greifen zum Joint

Weltdrogentag am 26. Juni 2018: Neuen Studienergebnissen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA zufolge ist der Konsum von Cannabis bei 12- bis 25-Jährigen in Deutschland in den...

mehr

Medizin | Kardiologie | Gynäkologie

Schwangere Frau im Bett

Schwangerschaft auch mit angeborenem Herzfehler möglich

Der Fortschritt in der Medizin macht es möglich: Die meisten Frauen mit einem angeborenen Herzfehler können heute ihren Kinderwunsch erfüllen.

mehr

Medizin | Onkologie | Uroonkologie | Nephrologie

Histologische Aufnahme mesoblastisches Nephrom

Nierentumor: Genetischer Auslöser entdeckt

Wissenschaftler haben neue molekulare Biomarker für seltene Nierentumoren bei Kleinkindern identifiziert. Diese könnten sich als Angriffspunkte für neue Therapien anbieten.

mehr

Medizin | Dermatologie | Rheumatologie

Schmetterlingserythem bei systemischem Lupus

SLE: Neue Kriterien verbessern die Erkennung

Neue Klassifikationskriterien erlauben es, Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) mit bisher nicht möglicher Genauigkeit zu identifizieren.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Wasserhanf

Riskante Nahrungsergänzung aus der Natur

Borretsch, Huflattich, Wasserdost: Kräuterhaltige Nahrungsergänzungsmittel können gesundheitsschädliche Pyrrolizidinalkaloide enthalten – eine Stellungnahme des Bundesinstituts für Risikobewertung.

mehr

Medizin | Kardiologie

Blutdruckmessung

Neue Europäische Hypertonie-Leitlinien: Was ändert sich?

Auf dem Kongress der „European Society of Hypertension“ (ESH) in Barcelona wurden soeben die neuen europäischen Leitlinien für die Behandlung von Bluthochdruck vorgestellt.

mehr

Medizin | Rheumatologie

Nahaufnahme Hände einer RA-Patientin

Versorgung bei rheumatoider Arthritis

Mit welchen Medikamenten werden Patienten behandelt, bei denen erstmals eine RA festgestellt wurde? Eine Studie zeigt: Versorgung ist am besten, wenn Haus- und Facharzt gemeinsam behandeln.

mehr

Medizin | Urologie

Detailaufnahme eines Stents.

Erektionsstörungen mit Katheterbehandlung beheben

Über die Hälfte aller Männer mit Erektionsstörungen spricht nicht ausreichend auf die Behandlung mit Medikamenten an oder leidet unter Nebenwirkungen.

mehr

Medizin | Onkologie | Kardiologie

Symbolbild Herz

Brustkrebstherapie: Entwarnung für das Herz

Studie zeigt: Die Gefahr für Brustkrebspatientinnen, nach einer Strahlen- oder Chemotherapie an einer Herzerkrankung zu versterben, ist nicht größer als bei der durchschnittlichen Bevölkerung.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Frau mit Laptop

Digitale Fernbehandlung: Vorteile – und Grenzen

Das Modell-Projekt TeleClinic in Baden-Württemberg hat bereits erste Erfahrungen mit der rein digitalen Sprechstunde gesammelt. Die Resonanz ist positiv, es gibt abner auch Grenzen. Kommentar von...

mehr

Medizin | Diabetologie

Diabetes Kongress 2018: Fokus auf digitale Konzepte und geriatrische Bedürfnisse

Ältere Diabetiker halten für die hausärztliche Praxis besondere Herausforderungen bereit – ebenso die fortschreitende digitale Transformation. Dier Diabetes Kongress in Berlin bot Orientierungshilfen.

mehr

Medizin | Schmerz

Keine Angst vor Opioiden: So klappt die Einstellung auch sicher

Wie die Opoid-Einstellung auch sicher klappt und welche Therapieplanung sich im Alltag als praktikabel erwiesen hat, erläutert die Schmerzexpertin Dr. med. Linda Tan, Düsseldorf-Lohausen.

mehr

Medizin | Infektiologie

Impfberatung: Gute Argumente gegenüber Impfskeptikern

Mit Impfungen haben wir ein Konzept, mit dem schwerste Krankheiten ausgerottet wurden, dessen Wirksamkeit tausendfach wissenschaftlich belegt ist und mit dem wahrscheinlich mehr Leben gerettet wurden...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Darstellung Ergebnis Hörtest

Hörvermögen mit künstlichem Innenohr

Nach Implantation einer Innenohrprothese gewinnen manche Patienten das Hörvermögen schneller zurück als andere. Ein neuer Hörtest kurz nach der Implantation kann nun präzise das Sprachverständnis mit...

mehr