Newsletter

Via Live-Stream auf Game Drive

In Zeiten der Reiseeinschränkungen bringt andBeyond nun gemeinsam mit dem LIVE-Wildlife-Sender WildEarth, die großen und kleinen Abenteuer der Savanne in die Wohnzimmer.

© andBeyond

… Brüll, Löwe, Action!

Armchair Travel nennen es Engländer – vom Sofa aus die Welt erleben. Ab sofort ist dies auch für alle Afrikaliebhaber möglich, denn andBeyond lädt Natur- und Tierliebhaber dazu ein, zweimal täglich live auf Safari zu gehen. "WILDwatch" heißt die neue Initiative, bei der auf Facebook, YouTube und Instagram dreistündige Game Drives in Südafrika in Echtzeit übertragen werden – live aus dem andBeyond Ngala Private Game Reserve und dem Djuma Private Game Reserve.  Da kann man Löwen in Echtzeit brüllen hören, Elefanten beobachten und über Giraffen staunen …

Dabei bekommen die Zuschauer das Beste einer Safari geboten: Ein Regisseur dirigiert die Kamera zwischen drei oder vier Live-Übertragungen, um die actionreichsten Wildtier-Aufnahmen zu zeigen. Die Zuschauer können mit den Rangern interagieren und ihre Fragen in Echtzeit beantworten lassen, ganz, als würden sie hinter ihnen im Safari-Jeep sitzen. Die ersten 45 Minuten jedes Nachmittags-Game-Drives sind jungen Wildnisfans gewidmet, danach dürfen sich Eltern von den augenblicklichen Sorgen ablenken lassen und in den abenteuerreichen Busch eintauchen.