Newsletter

Allgemeinmedizin

Medizin | Allgemeinmedizin

Neue Leitlinien, innovative Medikamente: Medizinisches Potpourri aus 2018

Im vergangenen Jahr hat sich viel getan. Wichtige klinische Studien haben ihre Abdrücke in den Leitlinien hinterlassen, und Therapien mit innovativen Wirkansätzen haben zum Wohle der Patienten Einzug in den Alltag gehalten. Alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen – deshalb hier eine kleine Auswahl.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Kardiovaskulärer Tod: Welche Rolle spielt die Ernährung?

Von insgesamt 4,3 Millionen kardiovaskulären Todesfällen im Jahr 2016 in Europa gehen 2,1 Millionen auf eine unausgewogene Ernährung zurück. Ein Forscherteam wertete die Daten aus.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Depressionssymptome? Schilddrüse überprüfen!

Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei Symp­tomen, die auf eine Depression hinweisen, die Schilddrüse zu überprüfen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Probenmaterial wird auf Agarplatte aufgetragen

Klinik: Patienten bringen hochresistente ESBL-Keime mit

Jeder achte neu in eine Klinik eingewiesene Patient trägt bereits sogenannte ESBL-Keime in sich – dies konnten Wissenschaftler in einer Beobachtungsstudie an 1334 Patienten belegen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Impfpass

Impfen ganz ohne Nadel?

Bisher hat man mit dem Impfen stets auch eine Nadel verbunden. Das kann sich bald ändern: Forschern ist es gelungen, ein Instrument zu entwickeln, mit dem schmerzlos geimpft werden kann.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Fahrsimulator

Ältere Autofahrer: verloren im Schilderwald

Gleichzeitig Radio hören, aufs Navigationsgerät achten und Verkehrsschilder berücksichtigen – wie sich Ablenkung auf die Reaktion in kritischen Fahrsituationen bei jüngeren und älteren Autofahrern...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Dopamin-Ausschüttung reguliert Essverhalten

Der Magen-Darm-Trakt steht im ständigen Austausch mit dem Gehirn und kontrolliert mit Belohnungsreizen unser Verlangen nach Essen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Kardiologie

Elektroautos: Problematisch für Herzschrittmacher?

Elektorautos erzeugen ein elektromagnetisches Feld, sodass Störeinflüsse auf Herzschrittmacher und ICD denkbar sind. Eine Studie gab nun Entwarnung – vorerst.

mehr

Medizin | Dermatoonkologie | Dermatologie | Kardiologie

Nävi am Rücken durch Lupe

Bei HCT-Blutdrucksenkern regelmäßig zum Hautkrebsscreening

Bluthochdruckpatienten, die mit Hydrochlorothiazid (HCT) behandelt werden, haben neuen Studien zufolge ein erhöhtes Risiko, an hellem Hautkrebs zu erkranken.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Dr. Roman Stampfli

„Die Biotechnologie gehört fest zur modernen Medizin“

Über die Suche nach biotechnologischen Innovationen und die Notwendigkeit eines konstruktiven Dialogs zwischen Politik und pharmazeutischer Industrie spricht Dr. Roman Stampfli, Geschäftsführer der...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Münzen

Geld allein macht nicht glücklich

Repräsentativen Langzeitstudie zeigt: Wer gerne hilft, sich für die Familie engagiert und religiös lebt, ist zufriedener als andere.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Forschungseinrichtung am Fraunhofer Institut

Impfstoffe chemikalienfrei produzieren

Bei den Tot-Impfstoffen müssen die Krankheitserreger abgetötet werden, ohne deren Struktur zu verändern. Bislang geschieht dies meist mit giftigen Chemikalien. Eine neuartige Technologie von...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Auge

Gewebespende: 16 Prozent Plus in 2018

2.711 Menschen haben im vergangenen Jahr Gewebe gespendet. Gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 16 Prozent. Durch die uneigennützige Entscheidung für die Spende von Geweben konnten in 2018 5.544...

mehr

Medizin | Pneumologie

Marker für Mukoviszidoseverlauf?

Patienten mit Mukoviszidose bekommen häufig Lungeninfektionen, die ihr Immunsystem schwächen. Wie schwer die Erkrankung ist, zeigt Interleukin-7 (IL-7) an, ein Botenstoff des Immunsystems.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Klebsiellen

Wie Bakterien ein Antibiotikum ausschalten

Forscher des HZI und HIPS haben entdeckt, dass resistente Bakterien den Wirkstoff Albicidin mithilfe eines massenhaft gebildeten Proteins einfangen und inaktivieren.

mehr

Medizin | Neurologie | Allgemeinmedizin

MRI-Scan

Nach dem Schlaganfall ist vor dem Schlaganfall

Etwa 3 bis 4% der jährlich etwa 260.000 Schlaganfallpatienten in Deutschland erleiden innerhalb eines Jahres einen erneuten Schlaganfall. Durch eine effektive Sekundärprophylaxe könnte das Risiko für...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pneumologie

Symbolbild Menschenmenge

Versorgungsatlas zum Thema Asthma

Die Häufigkeit bei Kindern und Jugendlichen ist seit 2009 konstant, bei Erwachsenen dagegen sind die Erkrankungszahlen in diesen Zeitraum gestiegen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Ärzte legen die Hände aufeinander

DGIM: Klinik Codex wird zu Ärzte Codex

Ärztinnen und Ärzte geraten in der Patientenversorgung zunehmend unter den Druck, ihr Handeln ökonomischen Vorgaben unterzuordnen. Das gilt im ambulanten Bereich ebenso wie im Klinikalltag.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Frau wird geimpft

STIKO empfiehlt Zoster-Impfung

Die Ständige Impfkommission empfiehlt allen ab 60 Jahren die Gürtelrose-Schutzimpfung mit einem Totimpfstoff als Standardimpfung. Personen mit einer Grundkrankheit oder Immunschwäche empfiehlt die...

mehr

Medizin | Pädiatrie

Kind mit Apfel

Wie gesund sind unsere Kinder?

Hat sich die Zahnputzhäufigkeit bei Kindern und Jugendlichen verbessert? In welchem Alter wird Ergotherapie am häufigsten in Anspruch genommen? Wie viele Mädchen sind gegen HPV geimpft? – das Robert...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Cannabis-Abstinenz verbessert Kognition

Bereits nach einer Woche Abstinenz lässt sich bei jungen Cannabis-Konsumenten eine Verbesserung kognitiver Leistungen beobachten.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Diabetologie

Junges Mädchen mit Insulinpumpe am Arm

Insulinpumpen: Positiver Effekt auf Blutzuckerwerte

In Deutschland nutzt mittlerweile über die Hälfte aller jungen Menschen mit Typ-1-Diabetes eine Insulinpumpe. Eine Untersuchung zeigt, dass die Lebensqualität durch eine Behandlung mit Insulinpumpen...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Mann mit Hund im winterlichen Wald

Die schnelle Erholung zwischendurch

„Im Urlaub kann ich mich dann endlich erholen“ – mit diesem Gedanken trösten sich viele, wenn es im Job zu viel wird. In Wirklichkeit sind die Wechselwirkungen zwischen Arbeitsbelastung, Erschöpfung...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Intervallfasten – nicht besser als andere Diäten

Intervallfasten hilft beim Abnehmen und fördert die Gesundheit – allerdings zeigt sich kein Vorteil gegenüber herkömmlichen Reduktionsdiäten.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Laufen hält die Zellen jung

Die erste Studie zu Anti-Aging-Effekten vergleicht den Effekt von Krafttraining versus Ausdauertraining.

mehr

Medizin | Dermatologie | Pädiatrie

Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi

„Kinderdermatologie erfordert Erfahrung“

In Deutschland gibt es bislang nur wenige Hautärzte, die auf pädiatrische Dermatologie spezialisiert sind. Dabei unterscheiden sich Hauterkrankungen bei Kindern in Verlauf und Manifestation häufig von...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Nikotin-Formel

Nikotinpflaster gegen Late-Life-Depression?

Transdermales Nikotin könnte eine wirksame Augmentation zu einer Therapie mit konventionellen Antidepressiva bei Nichtrauchern mit einer Depression im höheren Lebensalter (late-life-Depression, LLD)...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pädiatrie

Baby mit Inhalator

Mukoviszidose: Frühe Inhalationstherapie hilft Babys

Babys mit der angeborenen Multiorganerkrankung Mukoviszidose profitieren von einer sehr früh einsetzenden Inhalationstherapie mit hypertoner Kochsalzlösung.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Patienten unter oraler Antikoagulation: Was ist bei Impfungen zu beachten?

Viele Patienten sind aufgrund chronischer Erkrankungen oder vorangegangener Operationen antikoaguliert. Die Hemmung der Blutgerinnung und die damit verbundenen möglichen Blutungsrisiken stellen auch...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Depressiver Mann

Depression: Massive Folgen für Partnerschaft und Familie

Bei der Hälfte der Betroffenen kommt es zu Problemen in der Partnerschaft – Wissenslücken bei Angehörigen führen zu Unverständnis und Fehlinterpretationen – Rückzug und Gefühllosigkeit sind...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Demenz und Depression: Vorsicht mit Analgetika

Eine schmerzlindernde Therapie kann bei Patienten mit Demenz und Depression entgegen den Erwartungen kontraproduktiv sein.

mehr

Medizin | Infektiologie

Zahl der HIV-Infektionen leicht gesunken

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. De­zem­ber hat das Robert Koch-Insti­tut neue Zahlen zum HIV/AIDS-Ge­schehen in Deutsch­land ver­öffent­licht.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Reagenzgläser im Labor

Ethikrat: „Einsatz von Genom-Editing nicht zu verantworten“

Die am 26.11.2018 von chinesischen Forschern vermeldete Geburt mittels Keimbahneingriffs genetisch veränderter Zwillinge stellt laut Deutschem Ethikrat eine ernste Verletzung ethischer Verpflichtungen...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Staphylococcus aureus

Tarnkappenstrategie multiresistenter Keime aufgedeckt

Tübinger Wissenschaftler ist ein Durchbruch in der Erforschung gefürchteter Krankheitserreger gelungen. Demnach spielt ein bislang unbekanntes Protein eine Schlüsselroll.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Greifen junge Naschkatzen später öfter zur Flasche?

Kinder, die viel zucker- und fettreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen, haben offenbar ein deutlich erhöhtes Risiko, als Jugendliche regelmäßig Alkohol zu konsumieren.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Umweltverschmutzung fördert Demenz

Neuere Studiendaten sprechen dafür, dass eine erhöhte Belastung durch Stickoxide und Ozon die Entwicklung von demenziellen Erkrankungen fördern könnte.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Elektronenmikroskopische Aufnahme Zikavirus

Zika: Impfstoff schützt im Mausmodell

Ein auf einem Masern-Impfvirus basierender Vektorimpfstoff gegen das Zikavirus schützt trächtige Mäuse und ihre Nachkommen vor Zikavirusinfektion und -krankheit.

mehr

Medizin | Kardiologie | Nephrologie

Darstellung Fibroblasten

Gen-Radiergummi für chronische Erkrankungen?

Forscher haben ein neues Gentechnik-Verfahren entwickelt, mit dem sich epigenetische Veränderungen bei chronischen Erkrankungen wieder löschen lassen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Staphylococcus aureus

Neue Ziele im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen

Immer mehr Bakterien sind resistent gegen verfügbare Antibiotika. Ein Team aus der Chemie der Technischen Universität München (TUM) zeigt nun einen neuen Weg: Sie wollen am Beispiel von Staphylococcen...

mehr

Medizin | Diabetologie

Diabetes: Was unterscheidet Frau und Mann?

Eine aktuelle Untersuchung des Robert Koch-Instituts geht der Frage nach, welche Unterschiede bei Diabetes zwischen Männern und Frauen hinsichtlich Krankheitsgeschehen und Versorgung bestehen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Darmbakterien

Regeneration im Verdauungstrakt

Im menschlichen Darm tummeln sich Milliarden nützlicher Bakterien. Eine Therapie mit Antibiotika zerstört oft die meisten von ihnen. Ob und wie sich die Darmflora anschließend erholt, hat ein...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Dr. Mathias

Biopharmazeutika: „Es gibt noch sehr viel zu tun“

Welche Fachbereiche besonders von biopharmazeutischen Präparaten profitieren, warum diese innovativen Medikamente Vorteile in der Kosten-/Nutzen-Rechnung ergeben und inwiefern der Wirtschaftsstandort...

mehr

Medizin | Infektiologie

Die neuen STIKO-Empfehlungen: Was für die Praxis zählt

In ihrem 34. Epidemiologischen Bulletin 2018 hat die STIKO ihre neuen Impfempfehlungen veröffentlicht. Neben Neuentwicklungen auf dem Impfstoffmarkt, den sich ausbreitenden FSME-Risikogebieten und...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Migräneprophylaxe: neue Strategien

Zur Prophylaxe der Migräne steht eine neue Substanzklasse zur Verfügung. CGRP-Antikörper sind die ersten Wirkstoffe, die Migräneanfällen spezifisch vorbeugen.

mehr

Medizin | Pädiatrie | Psychiatrie

Testosteron-Formel

Testosteron aktiviert Risiko-Gene für Autismus

Wissenschaftler finden eine Erklärung dafür, dass Jungen deutlich häufiger an Autismus erkranken als Mädchen.

mehr

Medizin | Neurologie | Infektiologie

Toxoplasmose im Hirnbioptat

Toxoplasmose: Synapsenumbau im Gehirn

Wissenschaftler haben untersucht, wie der Toxoplasmose-Parasit den Stoffwechsel im Gehirn seiner Wirte beeinflusst und gezeigt, dass er dort die molekulare Zusammensetzung von Synapsen verändert.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Statisitken

Verstehen Sie Statistik?

Um Studienergebnisse zu verstehen, Risiken abschätzen zu können oder sich für eine Behandlungsmethode zu entscheiden, benötigen Mediziner statistisches Wissen. Mit einem neu entwickelten Schnelltest...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Kaffee und Tee fördern die Sportlichkeit

Frauen, die eine oder zwei Tassen Tee oder Kaffee pro Tag trinken, absolvieren häufiger das empfohlene Sport-Level als solche, die darauf verzichten.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Luftverschmutzung und Lärm: mehr Herzinfarkte

Luftverschmutzung und Verkehrslärm erhöhen das Risiko für Herzinfarkte. Studien, die den Verkehrslärm nicht berücksichtigen, überschätzen die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf Herzinfarkte.

mehr

Medizin | Rheumatologie

Rheuma: Einfluss von Erbanlagen und Lebensstil

Wie groß ist der genetische Einfluss bei der Frage, ob bei einem Patienten eine Rheumaerkrankung ausbricht?

mehr