Newsletter

Allgemeinmedizin

Medizin | Allgemeinmedizin | Pneumologie

REM-Aufnahme Pollen

Pollen-Taxi für Bakterien

Bei Asthmatikern können Bakterien und ihre Bestandteile, die Entzündungen auslösen, Atemprobleme verursachen. Wie diese in die Luft gelangen, war allerdings bisher unklar.

mehr

Medizin | Diabetologie

Diabetes und Parodontitis: ein gefährliches Duo

Patienten mit Diabetes Typ 1 und 2 haben ein dreifach erhöhtes Risiko, an Parodontitis zu erkranken. Diese verschlechtert wiederum die Einstellung des Blutzuckerspiegels.

mehr

Medizin | Neurologie | Kardiologie

Wissenschaftler vor Hirnscan

Verminderte Hirnleistung bei schwachem Herz

Viele Herzinsuffizienz-Patienten können ihre exakte Medikamenteneinnahme nicht einhalten. Dies liegt häufig an einer durch die Herzschwäche begünstigten Störung des Gedächtnisses und der...

mehr

Medizin | Urologie

Organspendeausweis

DGU: Widerspruchslösung bei Organspende notwendig

Deutschland hat laut Deutscher Gesellschaft für Urologie e.V. in der Transplantationsmedizin den internationalen Anschluss verloren – zumindest, was das Engagement für die Organspende und die...

mehr

Medizin | Neurologie | Allgemeinmedizin | Schmerz

Frau fasst sich an den Kopf

Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerzmitteln

Zu oft, zu lange oder zu hoch dosiert: Schmerz- und Migränemittel können vorbestehende Kopfschmerzen verstärken und in eine chronische Krankheit verwandeln.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Update: Kodier-Manual Infektanfälligkeit und Immundefekt

Das aktualisierte Kodier-Manual Infektanfälligkeit und Immundefekt erleichtert die korrekte Zuordnung in die IDC-10-GM.

mehr

Medizin | Diabetologie

Typ-2-Diabetiker leiden häufiger an restriktiven Lungenerkrankungen

Atemnot und restriktive Lungenerkrankungen (RLD) wie zum Beispiel Lungenfibrose könnten eine späte Komplikation von Typ-2-Diabetes sein.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Hand mit Infusionsschlauch

Genetik: Übelkeit nach der Narkose

Übelkeit und Erbrechen gehören zu den häufigsten postoperativen Nebenwirkungen. Die Auslöser dafür liegen aber wohl weniger im Magen als im Gehirn.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Pseudomonas Zellen

Auch Krankenhauskeime haben Schwachstellen

Forscher untersuchten die Signalstoffbildung bei Pseudomonas und entdeckten einen Angriffspunkt für neuartige Medikamente.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Mitarbeitergespräch

Tipps für das Mitarbeiter-Gespräch

Jährliche Vier-Augen-Gespräche mit den Mitarbeitern gehören zum klassischen Führungsjob. Experte gibt Tipps für einen konstruktiven Austausch mit Sprechstundenhilfen, Schwestern und Pfleger.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Online-Programm hilft depressiven Hausarztpatienten

Ein Online-Programm kann bei Patienten mit leichten und mittelschweren Depressionen zusätzlich zur Behandlung durch ihren Hausarzt die depressive Symptomatik reduzieren, so eine aktuelle Studie.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Teller mit Nudeln

Mittelmeerdiät – auch für Nordlichter ideal

Neue Analysen der EPIC-Potsdam-Studie zeigen, dass eine mediterrane Kost auch außerhalb des Mittelmeerraums das Risiko für Typ-2-Diabetes senken kann. Zudem können Menschen mit Gemüse, Obst, Olivenöl...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pneumologie

Hochhäuser von Smog umgeben

Unterschätzte Todesursache Luftverschmutzung

Rund 4,5 Millionen Menschen starben 2015 vorzeitig an den Krankheitsfolgen von verschmutzter Außenluft. Darunter sind 237.000 Kinder unter fünf Jahren, die an Atemwegsinfektionen verstarben.

mehr

Medizin | Pneumologie | Gynäkologie

Eine Frau hält sich beide Hände gegen den Brustkorb gedrückt

Der besondere Fall: Regelmäßig atemlos

Eine 37-jährige Patientin stellt sich in einer Klinik in Rom vor und klagt über akute Atemnot, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen und Husten. Die Symptome treten regelmäßig und stets gleichzeitig mit ihrer...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Zecke auf Blatt

2018 wird ein „Zecken-Jahr“

In diesem Sommer wird es besonders viele Zecken geben und damit eine höhere Gefahr, an FSME oder Borreliose zu erkranken. Ein „Zecken-Jahr“ prognostizieren DZIF-Wissenschaftler in München. Sie haben...

mehr

Medizin | Neurologie | Schmerz

Prof. Diener

Neue Leitlinie zur Migräne: Prophylaxe und Therapie der Attacke

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) haben neue Empfehlungen für die Therapie der Migräneattacke und die Prophylaxe der Migräne...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Farbspektrum der verschiedenen Displays

Schlaflos wegen Handy? Display schafft Abhilfe

Das von Mobiltelefonen ausgehende blaugrüne Farblicht kann beim Einschlafen stören. Dem lässt sich möglicherweise durch Veränderung des Displays entgegenwirken.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Nahaufnahme Fußballspieler mit Ball

Studie zu WM-Tippspiel: Bauchgefühl gewinnt

Ob Experte oder Laie: Vom Fußball-Hype Infizierte geben derzeit in Tippspielen ihre Prognosen ab. Dabei hoffen sie, möglichst gut abzuschneiden. Warum aber gewinnen dabei nicht selten die Laien, die...

mehr

Medizin | Pneumologie

Phialoconidia von Aspergillus fumigatus.

CF: Schimmelpilz-Besiedlung und Resistenz-Messung

Der Schimmelpilz Aspergillus fumigatus kann die Lunge von Patienten mit Mukoviszidose besiedeln und in manchen Fällen zu einer allergischen-bronchopulmonalen Aspergillose oder einer Aspergillus...

mehr

Medizin | Urologie

Ausschnitt aus dem Flyer zur Urologischen Themenwoche

Themenwoche „Alarmzeichen Blut im Urin“

Am 25. Juni 2018 startet die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) in Kooperation mit dem Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. die Urologische Themenwoche „Alarmzeichen Blut im Urin“.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Psychiatrie

Cannabis

Immer mehr junge Männer greifen zum Joint

Weltdrogentag am 26. Juni 2018: Neuen Studienergebnissen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA zufolge ist der Konsum von Cannabis bei 12- bis 25-Jährigen in Deutschland in den...

mehr

Medizin | Kardiologie | Gynäkologie

Schwangere Frau im Bett

Schwangerschaft auch mit angeborenem Herzfehler möglich

Der Fortschritt in der Medizin macht es möglich: Die meisten Frauen mit einem angeborenen Herzfehler können heute ihren Kinderwunsch erfüllen.

mehr

Medizin | Onkologie | Uroonkologie | Nephrologie

Histologische Aufnahme mesoblastisches Nephrom

Nierentumor: Genetischer Auslöser entdeckt

Wissenschaftler haben neue molekulare Biomarker für seltene Nierentumoren bei Kleinkindern identifiziert. Diese könnten sich als Angriffspunkte für neue Therapien anbieten.

mehr

Medizin | Dermatologie | Rheumatologie

Schmetterlingserythem bei systemischem Lupus

SLE: Neue Kriterien verbessern die Erkennung

Neue Klassifikationskriterien erlauben es, Patienten mit systemischem Lupus erythematodes (SLE) mit bisher nicht möglicher Genauigkeit zu identifizieren.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Wasserhanf

Riskante Nahrungsergänzung aus der Natur

Borretsch, Huflattich, Wasserdost: Kräuterhaltige Nahrungsergänzungsmittel können gesundheitsschädliche Pyrrolizidinalkaloide enthalten – eine Stellungnahme des Bundesinstituts für Risikobewertung.

mehr

Medizin | Kardiologie

Blutdruckmessung

Neue Europäische Hypertonie-Leitlinien: Was ändert sich?

Auf dem Kongress der „European Society of Hypertension“ (ESH) in Barcelona wurden soeben die neuen europäischen Leitlinien für die Behandlung von Bluthochdruck vorgestellt.

mehr

Medizin | Rheumatologie

Nahaufnahme Hände einer RA-Patientin

Versorgung bei rheumatoider Arthritis

Mit welchen Medikamenten werden Patienten behandelt, bei denen erstmals eine RA festgestellt wurde? Eine Studie zeigt: Versorgung ist am besten, wenn Haus- und Facharzt gemeinsam behandeln.

mehr

Medizin | Urologie

Detailaufnahme eines Stents.

Erektionsstörungen mit Katheterbehandlung beheben

Über die Hälfte aller Männer mit Erektionsstörungen spricht nicht ausreichend auf die Behandlung mit Medikamenten an oder leidet unter Nebenwirkungen.

mehr

Medizin | Onkologie | Kardiologie

Symbolbild Herz

Brustkrebstherapie: Entwarnung für das Herz

Studie zeigt: Die Gefahr für Brustkrebspatientinnen, nach einer Strahlen- oder Chemotherapie an einer Herzerkrankung zu versterben, ist nicht größer als bei der durchschnittlichen Bevölkerung.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Frau mit Laptop

Digitale Fernbehandlung: Vorteile – und Grenzen

Das Modell-Projekt TeleClinic in Baden-Württemberg hat bereits erste Erfahrungen mit der rein digitalen Sprechstunde gesammelt. Die Resonanz ist positiv, es gibt abner auch Grenzen. Kommentar von...

mehr

Medizin | Diabetologie

Diabetes Kongress 2018: Fokus auf digitale Konzepte und geriatrische Bedürfnisse

Ältere Diabetiker halten für die hausärztliche Praxis besondere Herausforderungen bereit – ebenso die fortschreitende digitale Transformation. Dier Diabetes Kongress in Berlin bot Orientierungshilfen.

mehr

Medizin | Schmerz

Keine Angst vor Opioiden: So klappt die Einstellung auch sicher

Wie die Opoid-Einstellung auch sicher klappt und welche Therapieplanung sich im Alltag als praktikabel erwiesen hat, erläutert die Schmerzexpertin Dr. med. Linda Tan, Düsseldorf-Lohausen.

mehr

Medizin | Infektiologie

Impfberatung: Gute Argumente gegenüber Impfskeptikern

Mit Impfungen haben wir ein Konzept, mit dem schwerste Krankheiten ausgerottet wurden, dessen Wirksamkeit tausendfach wissenschaftlich belegt ist und mit dem wahrscheinlich mehr Leben gerettet wurden...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Darstellung Ergebnis Hörtest

Hörvermögen mit künstlichem Innenohr

Nach Implantation einer Innenohrprothese gewinnen manche Patienten das Hörvermögen schneller zurück als andere. Ein neuer Hörtest kurz nach der Implantation kann nun präzise das Sprachverständnis mit...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Bewegungsstation unter Schreibtisch

Bewegung am Schreibtisch tut Körper und Seele gut

Unsere Arbeitswelt wird immer digitaler; das bedeutet aber auch: Die Zahl derer, die im Sitzen arbeiten, steigt und damit die Gefahr von Gesundheitsschäden durch mangelnde Bewegung.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pneumologie

E-Zigarette

Lungenärzte warnen vor Verharmlosung der E-Zigarette

Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass die Aromastoffe in den Liuquids nicht ungefährlich sind. Sie sollen beispielsweise Diabetes, Asthma und Krebserkrankungen verursachen können. Auch die Folgen des...

mehr

Medizin | Rheumatologie

Zigarette

Rauchen erhöht Risiko für Rheuma

Raucher erkranken nicht nur häufiger an Rheuma als andere Menschen. Die Gelenkzerstörung schreitet bei ihnen auch rascher voran.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Mädchen mit Milchzähnen

Mineralisationsstörung der Zähne überholt Karies in bestimmten Altersgruppen

Die Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) stellt eine neue Volkskrankheit dar. Bei 12-Jährigen sind bereits über 30 Prozent betroffen.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Drei Zuckerwerte im Vergleich: Welcher sagt KHK-Komplikationen voraus?

Diabetes mellitus und koronare Herzerkrankung (KHK) sind eng miteinander verknüpft. Bei Patienten mit KHK stellt der 2-Stunden-Wert im oralen Glukosetoleranztest einen aussagekräftigen Prädiktor für...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Organspendeausweis wird ausgefüllt

Organspendeausweis schafft Klarheit

Die positive Einstellung zum Thema Organ- und Gewebespende ist in Deutschland derzeit mit 84 Prozent so hoch wie nie zuvor. Auch besitzen immer mehr Menschen einen Organspendeausweis.

mehr

Medizin | Onkologie | Allgemeinmedizin

rote Limonade

Stark verarbeitete Lebensmittel könnten Krebsrisiko erhöhen

Erstmals geht eine Studie der Frage nach, ob ein Zusammenhang zwischen Krebs und stark verarbeiteten Nahrungsmitteln besteht.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Gut ernährte Dame nascht Kekse

Übergewicht lässt Krebsrisiko hochschnellen

Mehr als ein Drittel aller Tumorerkrankungen ist nach Schätzungen der WHO auf Lebensstilfaktoren zurückzuführen: Übergewicht und Bewegungsmangel erhöhen das Risiko für viele Krebsarten.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Familie schläft im Bett

Schlafqualität wichtiger als Dauer

Um tagsüber fit und leistungsfähig zu sein, spielen eine gesunde, fettarme Ernährung sowie ungestörter Schlaf eine wichtige Rolle. Von geringerer Bedeutung ist dagegen die Dauer des Schlafes.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

medizinischer Notfall

Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ kommt

Jetzt ist es beschlossen: In Deutschland wird für Ärzte die Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ eingeführt. Dafür haben die Delegierten des Deutschen Ärztetages in Erfurt...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Frau mit Smartphone

Modellprojekt „digitale Sprechstunde“

In Baden-Württemberg dürfen Ärzte im von der Landesärztekammer genehmigten Modellprojekt der TeleClinic Patienten per Telefon oder Videosprechstunde behandeln und sogar Rezepte ausstellen.

mehr

Medizin | Onkologie | Gynäkologie

Krebszelle

S3-Leitlinie zum Endometriumkarzinom

Das Leitlinienprogramm Onkologie hat erstmals eine interdisziplinäre S3-Leitlinie zur Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom vorgelegt.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Infektiologie

Tigermücke

Tigermücken auf dem Vormarsch

„In den nächsten ein bis fünf Dekaden werden durch Vektoren wie Mücken übertragene Infektionskrankheiten zunehmen“, davon geht das Team um Prof. Dr. Sven Klimpel an der Goethe-Universität und der...

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin

Operation

Blutarmut vor der OP: Wie sinnvoll sind Eisen und Epo?

Schlechte Hämoglobinwerte vor der Operation weisen auf eine höhere Sterblichkeit hin. Doch der Hämoglobin-Wert darf keine alleinige Entscheidungsgrundlage für eine präoperative Behandlung sein.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Pädiatrie

Nahaufnahme nachdenkliches Kind

Chronisch kranke Kinder weniger leistungsstark

Kinder mit chronischen Erkrankungen liegen bereits am Ende der ersten Klasse in schulischen Kernfächern Lesen, Schreiben, Mathematik, Naturwissenschaft und Sozialkompetenz deutlich zurück.

mehr

Medizin | Allgemeinmedizin | Kardiologie

Krankenwagen

Akutversorgung beim Schlaganfall – gut gerüstet

„Wir haben hierzulande eine der besten flächendeckenden Versorgungen beim akuten, ischämischen Schlaganfall“, sagt Prof. Arnd Dörfler, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR),...

mehr